Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
Stadtmuseum

Urlaub im Schwarzwald

Faszination TECHNIK

Treffpunkt für Geschichte

In der "guten Stube" Schram­bergs, dem klas­si­zis­ti­schen Schloss der Gra­fen von Bis­sin­gen und Nip­pen­burg aus dem 19. Jahr­hun­dert, füllt das Stadt­mu­se­um die Räume mit Leben. Vier Ab­tei­lun­gen – Bur­gen, Stein­gut, Stroh­flech­te­rei und Uhren – laden in stil­vol­lem Am­bi­en­te zu einer Zeit­rei­se durch die in­dus­tri­el­le Ent­wick­lung Schram­bergs ein. Ins­be­son­de­re der Ent­wick­lung der Uhr wird viel Raum ge­wid­met.

Etwas Be­son­de­res ist im Stadt­mu­se­um die fast fünf Meter hohe ge­schnitz­te Kunst­uhr von 1900, die an­läss­lich der Welt­aus­stel­lung in Paris als Wer­be­trä­ger für die Uh­ren­fa­brik Jung­hans ge­zeigt wurde. Sie ver­bild­licht u.a. die tech­ni­schen Er­run­gen­schaf­ten des 19. Jahr­hun­derts  - Te­le­fon, Te­le­graf und elek­tri­sches Licht.

Gut zu wissen

  • Öffnungszeiten:
    Dienstag bis Samstag: 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Sonntag und Feiertag: 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Montags geschlossen
  • Eintritt frei

Schramberg-Talstadt Stadtmuseum Kunstuhr Weltausstellung

Stadtmuseum

Wir sind für Sie da!

Bahnhofstraße 1
Im Schloss
78713 Schramberg-Talstadt
museum@schramberg.de
Telefon: 07422 29268