Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Ausschreibungen der Stadt Schramberg

Deutsches Vergabeportal

Informationen zur Elektronischen Vergabe

Am 01.08.2016 wurde bei der Stadt Schramberg die E-Vergabe (elektronische Vergabe) eingeführt. Bei der E-Vergabe erhalten Bewerber bzw. Bieter die Vergabeunterlagen auf elektronischem Wege und reichen ihr Angebot oder ihren Teilnahmeantrag ebenfalls elektronisch ein. Die E-Vergabe verläuft sowohl für die Stadt als Auftraggeberin als auch für den Bieter/Bewerber internetbasiert und passwortbezogen. Der komplette Vergabeprozess wird PC-unterstützt über eine Internetplattform papierlos abgewickelt. Nach außen ist das System vollständig geschützt und somit – bis auf die Einsichtnahme in Bekanntmachungen – jedem fremden Zugriff entzogen. Die E-Vergabeplattform wird regelmäßig an das neue Vergaberecht angepasst und erspart Zeit und Kosten. Die elektronische Vergabe garantiert eine transparente, rechtlich fundierte und sichere Vergabepraxis auf Bieter- und Auftraggeberseite.

Die Stadt Schramberg setzt für die E-Vergabe das „Deutsche Vergabeportal (DTVP)“ der Cosinex GmbH ein.

Bieter und Bewerber können die Vergabeunterlagen für alle öffentlichen Ausschreibungen über die städtische Homepage kostenlos herunterladen. Auch die Angebotsabgabe erfolgt elektronisch und zwar über die E-Vergabeplattform unter https://www.dtvp.de/. Hierfür ist eine einmalige und kostenlose Registrierung durch den Bieter/Bewerber erforderlich.

Unter der Rubrik „Laufende Ausschreibungen im Deutschen Vergabeportal DTVP“ sind die laufenden städtischen Ausschreibungen tabellarisch aufgeführt; die gewünschten Ausschreibungsunterlagen können über die Aktion „Anzeigen“ ausgewählt werden.

Weitere Hinweise finden Sie im Unternehmer-Bereich unter https://www.dtvp.de/. Hier erhalten Sie auch Informationen über den Anbieter der E-Vergabe-Plattform und dessen Kontaktdaten. Sollten Sie Probleme mit der Registrierung oder sonstige Fragen zur DTVP-Plattform haben, können Sie die Service- und Supporthotline unter https://support.cosinex.de/ kontaktieren.

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Schramberg:

Registrierungsanleitung für Unternehmen