Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube
HAU

Urlaub im Schwarzwald

Faszination Technik, Schramberg im Schwarzwald

Dampfmaschine ade

Wer eine Vor­stel­lung von einem In­dus­trie-Die­sel­mo­tor be­kom­men möch­te, fin­det ein statt­li­ches Ex­em­plar im Die­sel­mu­se­um in Schram­berg-Tal­stadt. Mehr als drei Meter hoch sind die vier Zy­lin­der­tür­me des Die­sel­mo­tors, der ab 1911 die En­er­gie für die Ham­burg Ame­ri­ka­ni­sche Uh­ren­fa­brik H.A.U. in Schram­berg lie­fer­te. Er ist der grö­ß­te noch voll­stän­dig er­hal­te­ne Die­sel­mo­tor in Deutsch­land aus dem Jahre 1911. Der Stand­ort ist wie da­mals eine von dem Ar­chi­tek­ten Phil­ipp Jakob Manz ge­plan­te Ju­gend­stil­vil­la im heu­ti­gen Ge­wer­be­park H.A.U..

Die­sel­mo­to­ren be­gan­nen ab 1898 die Dampf­ma­schi­nen zu er­set­zen. Sie brach­ten bei glei­chem En­er­gie­ver­brauch mehr Leis­tung. 1903 fuhr das 1. Schiff mit Die­sel­mo­tor, es fol­gten Lo­ko­mo­ti­ven und Luft­schif­fe. Ab 1924 gab es die ers­ten Autos mit Die­sel­mo­tor.

Das Dieselmuseum in Schramberg im Schwarzwald ist bei technikbegeisterten Kindern und Erwachsenen im Urlaub ein beliebtes Ziel!

Schramberg-Talstadt Dieselmuseum Gesamtansicht

Gut zu wissen

  • Öffnungszeiten
    Sommer: 15.03. bis 31.10.
    Dienstag bis Sonntag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    Winter: 01.11. bis 14.03.
    Dienstag bis Sonntag: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Letzter Einlass 1 Stunde vor Schließung.
  • Mit der Gästekarte ist der Eintritt frei.
  • Direkt zum Dieselmuseumwww.auto-und-uhrenwelt.de

Dieselmuseum

Wir sind für Sie da!

Gewerbepark H.A.U.
78713 Schramberg-Talstadt
Telefon 07422 29300
www.auto-und-uhrenwelt.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK