Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2012

Ruine Falkenstein zeitweise ohne Beleuchtung - Fällaktion zur Gewässerpflege an der Schiltach


Im Zuge der Gewässerpflege an der Schiltach wird im Bereich Falkenstein/Sägerei Fa. King der Baumbestand am Bachufer im Auftrag der Stadt Schramberg ausgelichtet und verjüngt. Dabei werden in etwa 40 instabile und bruchgefährdete Bäume entfernt, ein Grundgerüst von stabilen Bäumen soll erhalten bleiben. Durch den natürlichen Stockausschlag im laufenden Frühjahr, entsteht dann wieder eine junge niedere Gehölzdecke, welche die Uferböschung bei Hochwasser vor Erosion schützt.

Aufgrund des Umfangs der Arbeiten muss die Straße aus Sicherheitsgründen zeitweilig halbseitig gesperrt werden. Außerdem wird für die Dauer der Fällarbeiten die Stromleitung entlang des Baches auf ungefähr 200 m Länge durch die EnBW außer Betrieb genommen und die Beleuchtung der Ruine Falkenstein ausgeschaltet.

Die Arbeiten sind für die nächsten Tage bis Mitte Februar eingeplant und werden ungefähr drei Tage dauern. Sobald die Arbeiten beendet sind, wird die Beleuchtung der Ruine Falkenstein wieder in Betrieb genommen. Für kleinere Behinderungen im Straßenverkehr, die durch diese Pflegemaßnahme verursacht werden, bittet die Stadt um das Verständnis der Bürgerinnen und Bürger.

Der Fachbereich Umwelt und Technik, Abteilung Tiefbau unter der Telefonnummer 29 –356, steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK