Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2009

Beste Stimmung bei der Seniorenfasnet am 17. Februar.


Die Narrenzünfte der Stadt boten zusammen mit der Stadtverwaltung den Seniorinnen und Senioren der ganzen Stadt am Dienstag, 17. Februar 2009, im Bärensaal närrische Unterhaltung bei der Seniorenfasnet. Ab 14.30 Uhr erwartete die Besucher ein kunterbuntes und attraktives Programm mit Tänzen, Liedern, Büttenreden und Sketchen. Selbstverständlich konnte auch das Tanzbein geschwungen werden. Narren im Häs aus den verschiedenen Zünften der Stadt hatten den Nachmittag mit dem Brezelsegen eröffnet und die Besucher mit musikalischer Unterstützung von Jürgen Jäger in Stimmung gebracht!

Durch das abwechslungsreiche Programm führte gekonnt der Präsident der Narrenzunft Sulgen, HP Marte. Er freue sich jedes Jahr auf diese Veranstaltung da das Publikum hier noch dem Programm folgt und auch zuhört. Im Rahmen der Seniorenfasnet zeichnete er Organisator Berthold Kammerer von der Stadtverwaltung mit einem Orden aus für dessen Verdienste um die Fasnet und im Speziellen um die Seniorenfasnet.

Neben den Hästrägern der Narrenzünfte und Jürgen Jäger als Musiker wirkten folgende Akteure im Programm mit:

  • Miniballett der Narrenzunft Sulgen
  • Kurt Hafner als "Poet vom Hummelberg"
  • Jugendballett der BV Falkenstein mit der Parodie auf "Bauer sucht Frau"
  • Jugendleistungsgruppe des Turnvereins Sulgen
  • Zunftballett der Narrenzunft Schramberg
  • Tobias Krisp von der BV Falkenstein als "Pianospieler in der 5. Jahreszeit
  • Hans Häring, Obernarr aus Waldmössingen in der Bütt
  • Familienszene "Was goht ab?" / Familie Krisp von der BV Falkenstein
  • Cowboy und Indianer-Ballett / BV Falkenstein
  • Herr Schnurre und Herr Stein / Hanne Raufer und Brigitte Rutenkolk

Brezelsegen Seniorenfasnet

Hier geht es zu den weiteren Bildern dieser Veranstaltung!


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK