Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2009

Organisationsänderung im Schramberger Rathaus auf den 01.10.2009


Eine weitere Veränderung steht im Schramberger Rathaus an. Nach Fachbereichsleiter Dieter Rosenbohm geht nun auch Fachbereichleiter Helmut Hug zum 1. Oktober 2009 in den Ruhestand. Bereits im Zuge der Neuorganisation der Schramberger Stadtverwaltung im Jahr 2001 hat der Gemeinderat beschlossen, die Fachbereiche „Zentrale Verwaltung und Bürgerservice“ und „Finanzen und Controlling“ zusammenzulegen, sobald einer der beiden Fachbereichsleiter ausscheidet. Der neue Fachbereich erhält die Bezeichnung „Zentrale Verwaltung und Finanzen“.

Im Zuge der Verwaltungsmodernisierung sind 2001 aus ehemals neun Ämtern der Stadtverwaltung fünf Fachbereiche geworden. Zugleich wurde damals die Dezernatsebene aufgehoben, zumal auch die Stelle des Beigeordneten nicht mehr wieder besetzt wurde. Aufgeschoben wurde seinerzeit die Zusammenführung der beiden Querschnittsämter Hauptamt und Kämmerei. Nachdem sich die Fachbereichsstruktur mit den umfassenderen Zuständigkeitsbereichen bewährt hat, soll die Zusammenführung von „Fachbereich 1.1“ und „Fachbereich 1.2“, wie es verkürzt bei Insidern in Verwaltung und Gemeinderat heißt, zum Fachbereich 1 nun vollzogen werden. Dies wird nach wie vor als sinnvoll angesehen, zumal beide Bereiche eng miteinander verknüpft sind. Daher sind nicht nur bei privatwirtschaftlichen Unternehmen Finanzen, Organisation und Personal organisatorisch zusammengefasst. Auch etliche Kommunen haben diesen Schritt vollzogen, so etwa auch die Stadt Rottweil oder das Landratsamt Rottweil.

Der neue Fachbereich wird in drei Abteilungen aufgeteilt sein. In einer Abteilung werden die Aufgabenstellungen der Finanzverwaltung, der Kasse und der Steuerverwaltung zusammengefasst. In einer weiteren Abteilung werden die Aufgabenbereiche der Personalverwaltung und der Organisation angesiedelt sein. Schließlich bleibt die Abteilung „Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerservice“ erhalten, bei der neben Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unter anderem auch die Bürgerbüros in der Talstadt und im Stadtteil Sulgen angegliedert sind.

Der Fachbereich „Zentrale Verwaltung und Finanzen“ wird vom bisherigen Fachbereichsleiter des Fachbereichs „Zentrale Verwaltung und Bürgerservice“, Franz Moser, geleitet. Abteilungsleiter werden Rudi Huber (Finanzen), zugleich auch stellvertretender Fachbereichsleiter, Ute Vogel (Personal und Organisation) und Brigitte Maute (Bürgerdienste und Öffentlichkeitsarbeit).

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK