Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2009

Traditioneller OB-Abi-Empfang bei schönem Wetter auf dem Rathausplatz


Am Mittwoch folgten die Schramberger Abiturientinnen und Abiturienten wieder der Einladung von Oberbürgermeister Dr. Zinell, um mit ihm bei einem kleinen Empfang auf das bestandene Abitur anzustoßen. Bei bestem Wetter konnte er die Abiturientinnen und Abiturienten auf dem Rathausplatz begrüßen.

Dr. Zinell gratulierte den Schülerinnen und Schülern zum bestandenen Abitur und dies teilweise sogar mit Spitzendurchschnittsnoten. Der Oberbürgermeister ging in seiner Rede aber auch auf die Probleme der Zeit ein. „Ich weiß nicht, ob ich Sie beneiden oder bedauern soll, wird Ihre Generation doch auch aufgrund der Zeitarbeitsverträge und Praktika anstatt festen Anstellungen „Generation prekär“ genannt“, so Zinell. Andererseits werde aber diese Generation aufgrund des demographischen Wandels dringend gebraucht. Zinell machte deutlich, dass trotz aller Probleme der heutigen Zeit die Bildung nach wie vor die wichtigste Zukunftsressource sei. Laut Bildungsbericht gebe es in Deutschland trotzdem immer noch zu wenig Studierende.

Abiturienten-Empfang 2009 OB Dr. Zinell Rathausplatz

Der OB wünschte den Schulabgängerinnen und –abgängern noch viel Spaß beim jetzt angesagten Feiern, auch wenn sich das gute Gefühl nach der Prüfung noch gar nicht eingestellt habe. Dies lasse erfahrungsgemäß auf sich warten.

Zum Schluss verlas er noch einen Auszug aus einer alten Schulordnung, der bei den Abiturienten zum Schmunzeln führte: " Dem, der seine Kameraden zu Trinkgelagen auffordert, soll das erhaltene Zeugnis abgenommen werden ".

Abiturienten-Empfang 2009 OB Dr. Zinell Rathausplatz

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK