Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Neues Gesicht bei Bürgerschaftlichem Engagement - Die „Neue“ ist eine “Alte“!

In der Stadtverwaltung Schramberg hat die Abteilung Familie, Jugend und Bürgerschaftliches Engagement, geleitet von Krystyna Saurer, seit dem 1. April eine neue Mitarbeiterin.

Die auch bei der Überarbeitung der Kommunalen Leitbilder ent-standenen Visionen und konkreten Vorstellungen zur Stadt-entwicklung haben erneut deutlich gemacht, dass eine professionelle Ansprechperson Bürgerliches Engagement unterstützen und beim Aufbau der Projekte flankierend bereit stehen muss. Deshalb wurde zur Realisierung von Anliegen wie „Bürgerhaus“, „Freiwilligen-Börse“ oder „Seniorenrat“ die Abteilung der Stadtverwaltung personell aufgestockt.

Als neue Unterstützung arbeitet Antje Wiedmann-Bornschein in der „Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement“, die räumlich in der Schloßstraße 10 (JUKS) untergebracht ist. Antje Wiedmann-Bornschein ist studierte Diplom- Sozialpädagogin (FH) und führt schon seit Jahren erfolgreich die Geschäfte des Städtischen Frauenbeirates.

Frau Wiedmann-Bornschein
Antje Wiedmann-Bornschein

Bereits am Montag, 26. Mai, findet das erste Treffen „Freiwilligen-Börse“ statt. Bürgerinnen und Bürger, die sich für das Thema interessieren oder sich vorstellen könnten, an der Schaltstelle zur Vernetzung von Bürgerschaftlichen Anfragen und Angeboten mitzuwirken, sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen.

Mehr Informationen gibt es in der Fachstelle BE unter der Rufnummer 0 74 22 / 2 06 96.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK