Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Geburtstagsempfang für Franz Dilger im Schramberger Rathaus

Am Donnerstag, dem 29.03.2007, durfte Oberbürgermeister Dr. Zinell Franz Dilger bei einem kleinen Empfang im Rathaus-Foyer nachträglich zum 80. Geburtstag gratulieren. Auch viele Mitglieder und ehemalige Mandatsträger des Ortschaftsrats Waldmössingen und des Gemeinderats Schramberg, Mitarbeiter und ehemalige Mitarbeiter der Stadtverwaltung Schramberg sowie Weggefährten ließen es sich nicht nehmen, dem Jubilar zu gratulieren.

Zinell würdigte mit diesem Empfang die Lebensleistung Dilgers als Unternehmer, engagierter Bürger und als Kommunalpolitiker. Franz Dilger engagierte sich von 1962 bis zur Eingemeindung Wald-mössingens als Mitglied des Gemeinderats Waldmössingen, bis 1980 als Ortschaftsrat und von 1971 bis 1979 als Mitgied im Gemeinderat Schramberg. "In dieser Zeit wurde auch mit Ihrem Engagement und Weitblick in Waldmössingen viel bewegt", so Zinell. Der Oberbürgermeister nannte erste Ansiedlungen von Gewerbebetrieben in Waldmössingen, Ausweisungen von Wohngebieten und Einrichtungen der Infrastruktur. Darüber hinaus betonte Zinell auch das über 20-jährige Engagement des Jubilars als Mitglied im Kirchengemeinderat und in diversen Vereinen. Er dankte Dilger für die Aufbereitung der Waldmössinger Kirchengeschichte, der er sich nun mit viel Leidenschaft widme. Zinell wünschte Gesundheit, Humor und Lebensfreude und weiterhin viel Freude an der Geschichtsschreibung.

OB Dr. Zinell und der Jubilar beim Anstossen mit Sekt
OB Dr. Zinell und der Jubilar Franz Dilger

Franz Dilger bedankte sich herzlich bei Zinell und allen Anwesenden. Er überreichte dem OB als kleines Dankeschön die gerahmte "Urkunde für den Grundstein der Kirche St. Valentin in Waldmössingen" sowie den gesamten Text der Urkunde aus dem Jahr 1973 und las den Anwesenden aus der Kirchenchronik von Pfarrer Hess vor.

OB und Herr Dilger mit Urkunde

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK