Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Gemeinsame Ausstellung deutscher und französischer Künstler in der Galerie Palette im Gebäude H.A.U. 18

„Schramberg feiert“ am 5. und 6 Juli 2008 das Jubiläumsfest „50 Jahre Städtepartnerschaft Schramberg – Hirson“ und „50 Jahre Musikschule Schramberg“ in der Schramberger Innenstadt. Neben Musik und Tanz hat bei den Jubiläumsfeierlichkeiten auch die bildende Kunst ihren festen Platz.

Im Rahmen des Partnerschaftsjubiläums haben wieder einmal Künstlerinnen und Künstler der Gruppe „Palette“ und der Gruppe „Atelier de Peinture du Vervinois et de la Thiérache (APVT)“ aus Hirson zusammengefunden. Schon in früheren Jahren haben Mitglieder der Künstlergruppe Palette im ehemaligen Kloster St. Michel bei Hirson ausgestellt. Auch bei den Jubiläumsfeiern im Mai dieses Jahres in Hirson haben Mitglieder der Künstlergruppe „Palette“ zusammen mit französischen Künstlern Werke der Öffentlichkeit in der nordfranzösischen Partnerstadt präsentiert. Am Sonntag, dem 6. Juli 2008 wird nun um 11 Uhr eine Ausstellung von Werken deutscher und französischer Künstler unter dem Titel „Kunst im Zeichen der Freundschaft“ in Schramberg, in der Galerie Palette im Gebäude H.A.U. 18 eröffnet werden. Vorgabe an die Künstler war das Thema „Landschaft und Meer“. Von der Künstlergruppe Palette beteiligen sich Werner Bäumel, Birgit Blum, Josefine Flaig, Christian Gogollok, Gudrun M. Haas, Fabian Halder, Herta Haller-Flaig, Trudi Kemmlage, Christina Krämer, Lydwina Kröner, Vera Lasota, Etta Maute, Klaus Neubauer, Gerold Rapp, Edgar Reutter, Waltraud Schmider, Fritz Strittmatter und Melita Wöhrle an der Ausstellung. Die französische Gruppe „Atelier de Peinture du Vervinois et de la Thiérache (APVT)“ ist mit Werken der Künstler Violetta Arnoult, Jacqueline Champagne-Michel, Elisabeth Chenu, Roger Douce, Maryse Glaize, Nelly Henne-chart, Myriam Hémard, Jacqueline Kranen, Jacqueline Mahoudeaux-Leboutet Anne Merritt-Cora und Michel Ronsain vertreten. Die farnzösische Künstlergruppe besteht seit 1991 und hat 25 Mitglieder. Präsidentin der Künstlervereinigung ist die Künstlerin Myriam Hémard, die Frau des Ersten Beigeordneten der Stadt Hirson.

Zur Ausstellungseröffnung werden neben der Vorsitzenden der Künstlergruppen, Anneliese Bendigkeit und Myriam Hémard auch Oberbürgermeister Dr. Zinell und sein französischer Amtskollege Jean-Jacques Thomas sprechen. Die musikalische Umrahmung der Vernissage übernehmen Arno Haas & Co. Außerdem sind Tänze von Janina, Milena und Chiara Lasota zu sehen.

Die Ausstellung ist bis zum 19. Juli 2008 in der Galerie „Palette“ zu sehen. Die Galerie ist mittwochs bis freitags von 15 bis 19 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Außerhalb dieser Öffnungszeiten sind über das Info-Telefon 07422/3942 Besichtigungen möglich.

Künstlergruppe Palette Pfingsten 2008 in Hirson
"Palette" an Pfingsten 2008 in Hirson.
Am Mikrofon Anneliese Bendigkeit

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK