Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Urlaub im Schwarzwald

Tourismus, Urlaub, Service, Schramberg im Schwarzwald

Aktuell

Veranstaltungen im Sommer 2021


Der Sommer in Schramberg wird großartig, dafür sorgt das Engagement verschiedener Gruppen. Ayline Schirling, Abteilungsleiterin Marketing und Tourismus, hat gemeinsam mit Theaterringleiterin Claudia Schmid eine bunte Mischung aus kulinarischen Highlights, Kulturveranstaltungen und Angeboten für Kinder organisiert. Ergänzt wird das Programm durch Kooperationen wie das Subiaco Open-Air-Kino oder das Basteln der Bächleboote des HGV.

„Langeweile kommt in den Sommerferien bei uns sicher nicht auf“, stellt Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr mit Blick auf das Programm des Schramberger Burgensommers fest. „Sowohl Touristen als auch alle von hier finden eine große Auswahl an Veranstaltungen für alle Altersgruppen. Dass Schramberg eine tolle Stadt mit viel Lebensqualität ist, das wissen immer mehr zu schätzen. Und vom touristischen Angebot profitieren auch die Einwohner und unsere Nachbarn aus der Region.“

Der Sommer in Schramberg verspricht kulinarische Wanderungen, einen Poetry Slam, mehrere Open-Air-Kino-Abende und ein Kindertheater, aber auch das Basteln von Bächlebooten und eine Exkursion in die Natur. „Bei unserem Burgensommer spielen die Hohenschramberg und die Burguine Schilteck natürlich eine wichtige Rolle“, so Schirling. Am Freitag, 6. August, gibt es dort eine kulinarische Wanderung ins Mittelalter. Auf dem 7 km langen Weg erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes über das Leben im Mittelalter. Umrahmt wird der Abend mit einem Drei-Gänge-Menü.

Auf der Schilteck gibt es am Samstag, 7. August, ab 19 Uhr, einen Poetry Slam. Auch hier wird es eine Bewirtung geben, um den Abend abzurunden. Parken können die Besucher beim Thomas Philipps Parkplatz . Zu Fuß geht es dann in 15 Minuten hoch auf die Burgruine Schilteck. 

An Mädchen und Jungen ab vier Jahren richtet sich das Kindertheater „Rudi, der Zwerg aus dem Märchenland“, das am Sonntag, 8. August, auf der Schilteck zu sehen sein wird. Beginn ist um 15 Uhr. Der Einlass ist um 12 Uhr. Es gibt einen Shuttle Service vom Thomas Philipps Parkplatz hoch zur Ruine Schilteck ab 12 Uhr bis 14.30 Uhr. 

Vom 19. bis 24. Juli findet täglich das Open-Air-Kino im Park der Zeiten statt. Los geht’s mit Einbruch der Dunkelheit, also etwa gegen 21 Uhr. Jeden Mittwoch im August gibt es beim Remsbachhof in Schramberg-Tennenbronn die Veranstaltungsreihe Summerland, mit vier tollen Bands und Kindertheater.

Wer schon immer mal wissen wollte, wie die Räuber, Ritter und Adelsleute früher auf den Burgen gelebt haben, der ist bei der gleichnamigen Burgführung am Montag, 16. August, und Mittwoch, 1. September, jeweils 14 Uhr, genau richtig.

Eine Pilzwanderung gibt es im August und September immer donnerstags um 16 Uhr, die Stadtführung „Auf Junghans-Spuren in Schramberg“ findet am Sonntag, 5. September, 15 Uhr, statt.

Karten und weitere Informationen zu den Veranstaltungen gibt es unter www.schramberg.de/veranstaltungen

Burgensommer

Bild abfotografiert in Schramberg, Schaufenster Buchlese


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK