Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dienstleistung

Handwerkerkarte

Details zur Dienstleistung

Ausnahmegenehmigung für Handwerker zum Parken

Die Handwerkerkarte ist eine Ausnahmegenehmigung nach § 46 StVO. Diese gilt nur für das Anfahren von Baustellen. Sie ist befristet und in stets widerruflicher Weise erteilt.

Geltungsbereich:

  • Einfahren und Parken in den Fußgängerzonen in Schramberg

  • Parkplätze (VZ 314 StVO) mit Zusatzschild "nur mit Parkschein" (Parkscheinautomaten) in Schrambergt Ausnahme des Parkhauses "Stadtmitte", zeitlich unbegrenzt ohne Parkschein

  • Parkplätze (VZ 314 StVO) mit Zusatzschild "Parkscheibe" in Schramberg zeitlich unbegrenzt ohne Parkscheibe

  • Parken im eingeschränkten Haltverbot (VZ 286 StVO) in Schramberg

Kosten

  • bis 2 Wochen 10,20 Euro

  • bis 2 Monate 20,00 Euro

  • bis 4 Monate 30,00 Euro

  • bis 8 Monate 40,00 Euro

  • Jahresgebühr 60,00 Euro

Hinweise

Auf der Handwerkerkarte können bis zu 9 verschiedene Kennzeichen erfasst werden, in welchen Fahrzeugen die Handwerkerkarte dann ausgelegt werden kann.

Pro Jahr können bis zu 3 Handwerkerkarten für jeden Handwerksbetrieb ausgestellt werden, so dass bis zu 3 Fahrzeuge eines Handwerkbetriebs gleichzeitig die Ausnahmegenehmigung in Anspruch nehmen können.

Verfahrensablauf

Für die Ausstellung der Handwerkerkarte benötigen wir neben der gewünschten Geltungsdauer auch das oder die Kennzeichen der Fahrzeuge, für die die Genehmigung gelten soll.

Weiterführende Informationen

Hier erhalten Sie Informationen