Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dienstleistung

Antrag auf Geschirrmobil

Details zur Dienstleistung

Das Geschirrmobil wird jeweils in der ersten Februarwoche für das laufende Kalenderjahr vergeben. Die Stadtverwaltung Schramberg entscheidet nach Ablauf der Antragsfrist, welchem Antragssteller das Geschirrmobil zu welchem Zeitpunkt zur Verfügung gestellt wird.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Vergabebedingungen.

Kosten

Wochenendeinsatz von Freitag bis Sonntag bzw. 3 Wochentage für das komplette Geschirrmobil inklusive Geschirr ein Entgelt von 74 € und für die Nutzung an jedem weiteren Tag 24 €. Antragsteller, die ihren Wohn-, Vereins- oder Organisationssitz nicht in Aichhalden, Hardt, Lauterbach oder Schramberg haben, zahlen das doppelte Entgelt.

Es wird eine Kaution von 260 € berechnet.

Unterlagen

Die Anträge sind mittels Antragsformular zu stellen.

Verfahrensablauf

Die Vergabe des Geschirrmobil muss bis 31.12. für das kommende Kalenderjahr beantragt
werden. Spätere Anträge werden nachrangig behandelt.