Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Hammond Jazz Night"...featuring Dagmar Egger (Vocals) and Arno Haas (Sax) by Kulturbesen in Szene 64

"Hammond Jazz Night"...featuring Dagmar Egger (Vocals) and Arno Haas (Sax) by Kulturbesen in Szene 64

Auf eine weitere Hammond Jazz Night dürfen sich Jazz- Soul- und Latin Fans am 17.März 2024 im Schramberger Kulturbesen freuen. Zu diesem Konzert hat die Hammond Jazz Night Band die charismatische Sängerin Dagmar Egger eingeladen. Dagmar Egger tritt neben ihrem eigenen Quintett vor allem als Sängerin bei den Top Big Bands rundum den Bodensee und der Schweiz auf. Dabei fasziniert sie mit ihrer warmen, ausdrucksstarken Altstimme sowie ihrem feinen Händchen für kunstvolle Interpretationen. Ihr Repertoire umfasst die Klassiker legendärer Jazz Ladys wie z.B. Billie Holiday oder Ella Fitzgerald, ebenso diverse Soul Highlights einer Aretha Franklin oder Joss Stone.

Merkmale

ToilettenIndoorVerpflegung

Preis

16,00 € + Portalgebühr 1,97 € Abendkasse 18 € bei freier Platzwahl Einlass ab 17 Uhr, Beginn 18:30 Uhr. Unser gastronomischer Service verwöhnt Sie mit diversen Speisen und Getränken!

Ort

Geißhaldenstraße 49 Bau 64 nach Schranke 100 m links
Szene 64
Geißhaldenstraße 49
78713 Schramberg

Veranstalter

Schramberger Kulturbesen in Szene 64

Termine

So, 17.03.2024

Veranstaltungsdetails

Die Magie des Hammond Sounds mit ihrem röhrenden, schmatzenden Sound – mal zart, mal fauchend und stets faszinierend wird von Reinhold Hettich eindrucksvoll zelebriert.

Auch für die 89. Hammond Jazz Night hat sich der Schramberger Ausnahme Saxophonist Arno Haas ein dickes Kreuzchen in seinen Terminkalender gemacht. Inspirierend und kreativ ist sein Spiel, einmalig sein Sound!

Der aus Rumänien stammende Gitarrist Rares Popsa ist der ideale Begleiter wenn es darum geht, diesen warmen und manchmal auch rotzigen Hammond Sound mit der Gitarre zu garnieren.

Für den nötigen Drive sorgt der aus den U.S.A stammende Joe Kenny. Er ist nicht nur ein Meister des Grooves, sondern zudem auch ein excellenter Jazz Vibraphonist.