Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

SAD Live Rock’n’Roll Metallica Tribute aus Italien by Kulturbesen in Szene 64

SAD Live Rock’n’Roll Metallica Tribute aus Italien by Kulturbesen in Szene 64

SAD aus Italien sind ohne Frage eine der heißesten Live Rock’n’Roll Metallica Tribute dieser Tage! Mit 110 Millionen verkauften Tonträgern ist Metallica sicherlich die erfolgreichste Metal Band überhaupt. Seit vielen, vielen Jahren thront die Gruppe aus Kalifornien im Rock Olymp ganz oben. Metallica in ihrem Sound und ihrer Show zu imitieren, ist sicherlich eine der schwersten Aufgaben, der sich eine Tribute Band stellen kann. Und dies scheinen die Südländer von SAD bravourös zu meistern.

Merkmale

BehindertengerechtToilettenIndoorVerpflegung

Preis

Vorverkauf 27,00 €, Abendkasse 29 €, 2 Tagesticket 39 € bei freier Platzwahl Einlass ab 19 Uhr, Beginn 20:30 Uhr. Unser gastronomischer Service verwöhnt Sie mit Pizza, Wurstsalat und Getränken!

Ort

Bau 64, 100 Meter nach der Schranke links
Szene 64
Geißhaldenstr. 49
78713 Schramberg

Veranstalter

Kulturbesen in Szene 64

Termine

Sa, 09.11.2024

Veranstaltungsdetails

2007 wurden SAD von "ZONAMETALLICA", dem offiziellen italienischen Metallica Fan Club, zur besten Metallica Tribute-Band gekürt.
2008 erhielt die Band den Ritterschlag, als sie von Metallicas U.S.-Fanclub „METCLUB“ anerkannt und autorisiert wurde.
Seit den 80ern zeigt eine der legendärsten Metal-Bands des Erdballs seinen Fans den Weg „Straight to hell and boooooaaaaaaaaack“: Metallica. Über 110 Millionen Alben der düsteren Heroen gingen bereits über die Ladentische. Einmal gekauft, ließen sie mit tiefem Grölen, hohem Geschrei, fantastischen Riffs und pulsierenden Drums die Wände der (Jugend-) Zimmer beben. Aber auch abseits der eingefleischten „Schwermetaller“-Gemeinde schafften die Jungs rund um Frontmann James Hetfield, mit sanfteren Tönen und Balladen wie „Nothing Else Matters“, den Sprung ins Musikregal. Metallica: Ein spektakuläres Erlebnis – nicht nur mit dem Original. Die italienische Band „SAD“ gilt als eine der heißesten Live Rock’n’Roll Metallica Tribute dieser Tage. 2008 von „METCLUB“, Matallicas U.S.-Fanclub, anerkannt und autorisiert, bringen die Südländer mit Welttracks wie „Enter Sandman“, „Master of Puppets“ und Co. mehr als genügend Initialzündungen, um ihr Publikum tanzend, grölend und headbangend in die Metallica-Hölle zu schicken. Ein Nachgrölen wert.