Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Wirtschaft & Bauen

Innovationsstandort

Umsetzung und Beispiele 



Öko­no­mi­sche As­pek­te


Öko­lo­gi­sche As­pek­te

  • Kli­ma­schutz­kon­zep­ti­on
  • En­er­gie­ein­spa­run­gen
  • Kom­mu­na­les En­er­gie­ma­nage­ment
  • Kraft- Wär­me- Kop­pe­lung / Nah­wär­me
  • Öko­lo­gi­sche Bau­leit­pla­nung
  • Um­welt­camps
  • So­lar­pro­gramm - Son­nen­dä­cher in Schram­berg

So­zia­le As­pek­te

  • Agen­tur für frei­wil­li­ge Ar­beit
  • Kri­mi­nal­prä­ven­ti­on
  • Ju­gend­po­li­ti­sches Kon­zept
  • Schram­ber­ger Tafel
  • JUKS / Kinder­neu­jahrs­gip­fel seit 2000
  • Ak­ti­on "Plant for the Planet"
    • Es han­delt sich hier­bei um ein Agen­da "Päd­ago­gi­sches Jah­res­pro­jekt für viele hun­dert Kin­der" im Alter von 5 bis 13 Jah­ren. Das Pro­jekt hat zum Ziel, Kin­der am Agen­da-Pro­zess durch Schaf­fung er­leb­nis­ori­en­tier­ter Hand­lungs­fel­der unter Be­rück­sich­ti­gung von öko­lo­gi­schen, öko­no­mi­schen und so­zia­len Fak­to­ren zu be­tei­li­gen. Für die prak­ti­sche Um­set­zung wird eine brei­te Ver­net­zung in Zu­sam­men­ar­beit von ver­schie­dens­ten ört­li­chen Grup­pie­run­gen und In­sti­tu­tio­nen prak­ti­ziert, die sich der Agen­da 21 ver­pflich­tet füh­len und / oder sich damit be­schäf­ti­gen wol­len.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK