Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
Neubaugebiet Holderstauden-Seele

Wirtschaft & Bauen

Bauen & Wohnen

Wohnbaugebiet "Holderstauden-Seele" im Stadtteil Waldmössingen

Das Wohnbaugebiet Holderstauden-Seele in Waldmössingen wurde 2012 erschlossen. Die ersten Häuser sind bereits gebaut. Nehmen Sie bitte Kontakt mit der Ortsverwaltung auf, wenn Sie sich über ein Baugrundstück informieren wollen.

Größe:

Bruttobaufläche: 41.588 qm

Luftbild:



Kaufpreis:
97,00 €/qm

Im Kaufpreis sind der Erschließungsbeitrag, der Entwässerungsbeitrag sowie der Kostenerstattungsbeitrag enthalten.

Nicht enthalten sind die Kosten der Hausanschlussleitungen für Wasser, Abwasser und Gas sowie der Baukostenzuschuss Wasser und Strom und die Vermessung.

Vergabekriterien:

Wer zuerst kommt, darf zuerst auswählen.

Geplante Bauplätze im Wohnbaugebiet:

Übersicht bitte der Spalte rechts entnehmen!
  • 8 Einfamilienhäuser
  • 34 Einfamilien- oder Doppelhauseinheiten
mit einer Geschossflächenzahl (GFZ) von 0,8 Lage:
Am Ortseingang von Waldmössingen aus Richtung Winzeln kommend, rechts von der Landesstraße 422 gelegen.

Infrastruktur:

Der Stadtteil Waldmössingen zählt rund 2.100 Einwohner und hat sich trotz der Entwicklung zum beachtlichen Wirtschaftsstandort seine ländlichen Strukturen bewahrt.

Neben Kindergarten, Grundschule, Zahnarzt und zwei Allgemeinarztpraxen finden sich hier auch Lebensmittel- und Einzelhandelsgeschäfte. Dem besonders durch die örtlichen Vereine getragenen kulturellen und gesellschaftlichen Angebot hat der Bau der modernen Kastellhalle weitere Impulse gegeben.

Baugebiet Holderstauden-Seele

Holderstaudenstraße
78713 Schramberg
Stadtteil: Waldmössingen

Sie haben Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin

Frau
Claudia Schmid
Ortsvorsteherin
Telefon:
07402 9109-566
Fax:
07402 8813
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK