Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube
Zahlen und Fakten

Wirtschaft & Bauen

Innovationsstandort

Zahlen & Fakten

Wirt­schafts- und Be­schäf­ti­gungs­struk­tur

Ver­si­che­rungs­pflich­tig be­schäf­tig­te Ar­beit­neh­mer am Ar­beits­ort

(Quel­le: Sta­tis­ti­sches Lan­des­amt Ba­den-Würt­tem­berg)
Wegen Revisionen wur­den die Daten von der Bun­des­agen­tur für Ar­beit (BA) überarbeitet.
1. Revision: Berichtsjahr 1999 bis 2010, 2. Revision: ab Berichtsjahr 2011.
Hier sind aus­schlie­ß­lich re­vi­dier­te Daten ent­hal­ten.

Jahr Ins­ge­samt* Prod. Ge­wer­be** Han­del,
Ver­kehr und Gast­ge­wer­be**
Sonst. Dienst­leis­tun­gen**
(30.06.) An­zahl An­zahl in % An­zahl in % An­zahl in %
2017** 12.022 7.306 60,8 1.406 11,7 3.301 27,5
2016** 11.731 7.119 60,7 1.382 11,8 3.226 27,5
2015 11.494 6.897 60,0 1.345 11,7 3.249 28,3
2014 11.281 6.735 59,7 1.367 12,1 3.176 28,2
2013 10.851 6.510 60,0 1.356 12,5 2.979 27,5
2012 10.930 6.656 60,9 1.305 11,9 2.960 27,1
2011 11.088 6.582 59,4 1.262 11,4 3.236 29,2
*   Ein­schlie­ß­lich  Land- und Forst­wirt­schaft, Fi­sche­rei sowie Fälle ohne An­ga­be zur Wirt­schafts­glie­de­rung
     Klassifikation der Wirtschaftszeige, Ausgabe 2008 (WZ 2008)
** Stichtag: 30. Juni. Ab 2016: vorläufige Zahlen.



Ein­pend­ler und Aus­pend­ler

(Quel­le: Sta­tis­ti­sches Lan­des­amt Ba­den-Würt­tem­berg)
Wegen Revisionen wur­den die Daten von der Bun­des­agen­tur für Ar­beit (BA) überarbeitet.
1. Revision: Berichtsjahr 1999 bis 2010, 2. Revision: ab Berichtsjahr 2011.
Hier sind aus­schlie­ß­lich re­vi­dier­te Daten ent­hal­ten.

Jahr Ein­pend­ler Aus­pend­ler
2017* 7.466 4.239
2016* 7.202 4.127
2015 6.979 4.044
2014 6.779 3.924
2013 6.464 3.824
2012 6.470 3.724
2011 6.528 3.690
*  vor­läu­fi­ge Zah­len

Steu­er­sät­ze 2018

He­be­satz Ge­wer­be­steu­er:  355 %
He­be­satz Grund­steu­er A:   340 %
He­be­satz Grund­steu­er B:   380 %

Steu­er­kraft­sum­me

35.772.793 Euro
(Stand: Haus­halts­plan 2018)

Pro Kopf-Ver­schul­dung

177,00  Euro  
(Stand: 30.06.2017)


Frei ver­füg­ba­re Kauf­kraft pro Ein­woh­ner

21.832,00 Euro
(Quel­le: Han­dels­bro­schü­re IHK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg; Aus­ga­be 09/2014)

Kauf­kraft­in­dex

102,9
(Quel­le: Han­dels­bro­schü­re IHK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg; Aus­ga­be 09/2014)

Ein­zel­han­dels-Kauf­kraft pro Ein­woh­ner

6.538 Euro
(Quel­le: Han­dels­bro­schü­re IHK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg; 14. Aus­ga­be 06/2016)

Ein­zel­han­dels-Kauf­kraft­in­dex

100,8
(Quel­le: Han­dels­bro­schü­re IHK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg; 14. Aus­ga­be 06/2016)

Ein­zel­han­dels-Um­satz­kenn­zif­fer

111,1
(Quel­le: Han­dels­bro­schü­re IHK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg; 14. Aus­ga­be 06/2016)

Zen­tra­li­täts­kenn­zif­fer

110,2
(Quel­le: Han­dels­bro­schü­re IHK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg; 14. Aus­ga­be 06/2016)

Wollen sie mehr zu den Kennziffern wissen?

Die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg gibt Ihnen gerne mehr Informationen zu diesem Thema.

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Mehr zum Thema

Weitere Daten & Fakten

Einwohnerstatistik
Regionaldatenbank des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg
Wegweiser Kommune

     Die Bertelsmann Stiftung stellt Daten und interaktive Karten zur                                     Bevölkerungsprognose und zu kommunalen Themen für jede Gemeinde
     über 5.000 Einwohner zur Verfügung.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK