Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube
Zahlen und Fakten

Wirtschaft & Bauen

Innovationsstandort

Zahlen & Fakten

Wirt­schafts- und Be­schäf­ti­gungs­struk­tur

Ver­si­che­rungs­pflich­tig be­schäf­tig­te Ar­beit­neh­mer am Ar­beits­ort

(Quel­le: Sta­tis­ti­sches Lan­des­amt Ba­den-Würt­tem­berg - vor­läu­fi­ge Zah­len)
Wegen einer Re­vi­si­on wur­den von der Bun­des­agen­tur für Ar­beit die Daten ab dem Be­richts­jahr 1999 über­ar­bei­tet. Hier sind aus­schlie­ß­lich re­vi­dier­te Daten ent­hal­ten, so dass ein Ver­gleich mit frü­he­ren Jah­ren der­zeit noch nicht mög­lich ist.

Jahr Ins­ge­samt* Prod. Ge­wer­be Han­del,
Ver­kehr und Gast­ge­wer­be
Sonst. Dienst­leis­tun­gen
(30.06.) An­zahl An­zahl in % An­zahl in % An­zahl in %
2015 11.493 6.897 60,0 1.345 11,7 3.248 28,3
2014 11.281 6.735 59,7 1.367 12,1 3.176 28,2
2013 10.853 6.509 60,0 1.357 12,5 2.981 27,5
2012 10.932 6.658 60,9 1.302 11,9 2.963 27,1
2011 11.088 6.582 59,4 1.261 11,4 3.237 29,2
2010 10.825 6.429 59,4 1.236 11,4 3.155 29,1
2009 10.751 6.613 61,5 1.178 11,0 2.953 27,5
2008 11.418 7.102 62,2 1.223 10,7 3.089 27,1

* Ein­schlie­ß­lich  Land- und Forst­wirt­schaft, Fi­sche­rei sowie Fälle ohne An­ga­be zur Wirt­schafts­glie­de­rung


Ein­pend­ler und Aus­pend­ler

(Quel­le: Sta­tis­ti­sches Lan­des­amt Ba­den-Würt­tem­berg)
Wegen einer Re­vi­si­on wur­den von der Bun­des­agen­tur für Ar­beit die Daten ab dem Be­richts­jahr 1999 über­ar­bei­tet. Hier sind aus­schlie­ß­lich re­vi­dier­te Daten ent­hal­ten, so dass ein Ver­gleich mit frü­he­ren Jah­ren der­zeit noch nicht mög­lich ist.

Jahr Ein­pend­ler Aus­pend­ler
2015 6.979 4.044
2014 6.779 3.924
2013 6.467 3.824
2012 6.472 3.724
2011 6.529 3.690
2010 6.378 3.569
2009 6.299 3.408
2008 6.704 3.481

Steu­er­sät­ze 2017

He­be­satz Ge­wer­be­steu­er:  355 %
He­be­satz Grund­steu­er A:   340 %
He­be­satz Grund­steu­er B:   380 %

Steu­er­kraft­sum­me

27.827.188,00 Euro
(Stand: Haus­halts­plan 2017)

Pro Kopf-Ver­schul­dung

190,00 Euro
(Stand: 31.12.2016)


Frei ver­füg­ba­re Kauf­kraft pro Ein­woh­ner

21.832,00 Euro
(Quel­le: Han­dels­bro­schü­re IHK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg; Aus­ga­be 09/2014)

Kauf­kraft­in­dex

102,9
(Quel­le: Han­dels­bro­schü­re IHK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg; Aus­ga­be 09/2014)

Ein­zel­han­dels-Kauf­kraft pro Ein­woh­ner

6.419,00 Euro
(Quel­le: Han­dels­bro­schü­re IHK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg; Aus­ga­be 09/2014)

Ein­zel­han­dels-Kauf­kraft­in­dex

102,9
(Quel­le: Han­dels­bro­schü­re IHK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg; Aus­ga­be 09/2014)

Ein­zel­han­dels-Um­satz­kenn­zif­fer

116,4
(Quel­le: Han­dels­bro­schü­re IHK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg; Aus­ga­be 09/2014)

Zen­tra­li­täts­kenn­zif­fer

114,7
(Quel­le: Han­dels­bro­schü­re IHK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg; Aus­ga­be 09/2014)

Einzelhandelsbroschüre 2014

Wollen Sie mehr zu den Kennziffern wissen?
Die Handelsbroschüre der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg (Ausgabe 09/2014) können Sie hier bestellen

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Mehr zum Thema

Weitere Daten & Fakten

Einwohnerstatistik
Regionaldatenbank des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg
Wegweiser Kommune

     Die Bertelsmann Stiftung stellt Daten und interaktive Karten zur                                     Bevölkerungsprognose und zu kommunalen Themen für jede Gemeinde
     über 5.000 Einwohner zur Verfügung.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK