Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube
Was erledige ich wo

Unsere Stadt

Rathaus

Dienstleistung

Sozialhilfe

Jeder Mensch kann in Not geraten oder in eine Situation, in der er öffentlicher Hilfe bedarf.

Die Sozialhilfe ist eine staatliche Leistung, auf die jeder Bürger unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch hat. Ihre Aufgabe ist es, dort zu helfen, wo andere Sicherungssysteme nicht greifen. Sie sichert nicht nur die Grundbedürfnisse des Lebens, sondern auch die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. Sozialhilfe ist aber vor allem Hilfe zur Selbsthilfe.Sie wird gewährt, damit der Hilfeempfänger möglichst wieder ein Leben aus eigener Kraft führen kann.

^
Mitarbeiter
^
Verfahrensablauf

Da der Anspruch auf Sozialhilfeleistungen sehr individuell ist, ist es sinnvoll den Antrag bei einer persönlichen Vorsprache zu stellen. Bei dieser Gelegenheit kann auch geklärt werden, welche Unterlagen benötigt werden.

Die Zuständigkeit der Mitarbeiter ergibt sich wie folgt:

Frau Braun
(Eingliederungshilfe, Hilfe zur Pflege, Hilfe in anderen Lebenslagen, Blindenhilfe, Buchstabe A-M)

Frau Manz
(Eingliederungshilfe, Hilfe zur Pflege, Hilfe in anderen Lebenslagen, Blindenhilfe, Buchstabe N-Z)

Frau Fahrner
(Hilfe zum Lebensunterhalt, Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung)

Frau Liebschner
(Wohngeld, Berechtigungsausweis Schramberger Tafel, Bestattungskosten)

Frau Roth-Bantle
(Rentenangelegenheiten, Sozialversicherung, Abrechnung Kindergartengebühren)

^
Frist/Dauer
Sozialhilfeleistungen können generell erst ab dem Zeitpunkt der Bekanntgabe der Notlage gewährt werden.
^
Zugehörigkeit zu

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK