Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Rathaus

Sprachmittlerdienst der Stadt Schramberg -ehrenamtliche Dolmetscher-

Wir möchsten Sie herzlich auf unserer Informationsseite zum Sprachmittlerdienst der Stadt Schramberg begrüßen.

Allgemeine Informationen

Was sind Sprachmittler?
Sprachmittler sind Ehrenamtliche, die Deutsch und eine zweite Sprache fließend sprechen und gerne für andere in Schulen, Kindergärten und Behörden dolmetschen.
Was muss ich tun um Sprachmittler zu werden?
Sie müssen älter als 16 Jahre sein, fundierte Kenntnisse in Deutsch und einer Zweitsprache und Spaß am Ehrenamt haben. Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen, können Sie sich gerne über untenstehende Kontaktmöglichkeiten anmelden.

Dann wird Ihnen ein Schulungstermin mitgeteilt. Erst nach Abschluss dieser Schulung können Sie bei uns als ehrenamtlicher Sprachmittelnder tätig werden.
Was bekomme ich für meine Leistung?
Sie erhalten für jeden Einsatz eine Aufwandsentschädigung. Zudem werden Sie durch eine Schulung auf dieses Ehrenamt gut vorbereitet. Sie werden in adäquate Übersetzungstätigkeiten vermittelt. Außerdem erhalten Sie die Möglichkeit an regelmäßigen Austauschtreffen teilzunehmen.
Was muss ich tun um einen Sprachmittler anfragen zu können?
Sie können sich jederzeit gerne an untenstehende Kontaktadresse wenden, bitte beachten Sie jedoch, dass keine Privatpersonen die Sprachmittlenden anfragen können.
Kosten?
Die Aufwandsentschädigungen für die ehrenamtlichen Sprachmittlerdienste werden von der Stadt Schramberg übernommen. Es fallen also keine Kosten für Sie an.

FAQ

Werden auch Dokumente übersetzt?
Zum Teil können Dokumente übersetzt werden
Was ist der Unterschied zwischen den ehrenamtlichen Sprachmittlern und Berufsdolmetschern?
Berufsdolmetscher sind ausgebildete Personen, die eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung absolviert haben, die i.d.R. 2-3 Jahre dauert und mit einer staatlichen Abschlussprüfung endet.

Die Sprachmittlenden hingegen sind Personen, die Deutsch und eine Zweitsprache fließend sprechen und keine Ausbildung in diesem Bereich erhalten haben.
Was genau dürfen Sprachmittler?
Sprachmittlende übersetzen als neutrale Personen in Gesprächssituationen zwischen zwei Parteien (einer Institution und einer anderen Person).
Sprachmittlende dürfen keine Partei ergreifen.
In welchem Gebiet dürfen die Sprachmittler arbeiten?
Die Sprachmittlenden sind nur für die Große Kreisstadt Schramberg tätig.
Wohin darf ich die Sprachmittler mitnehmen?
Die Sprachmittlenden dürfen nur innerhalb der Großen Kreisstadt tätig werden und auch nur für Institutionen aber nicht für Privatpersonen.  Der Einsatz muss vorher angefragt und bestätigt werden, ansonsten kann der Einsatz nicht bezahlt werden.
Gibt es eine Übersicht über alle ehrenamtlichen Dolmetscher, die mir zugeschickt werden kann?
Nein, dies ist nicht möglich. Sie können eine Sprache anfragen und derjenige Sprachmittelnde, der zu diesem Termin kann, wird zu diesem Termin mitkommen. Allerdings können Sie uns mitteilen, wenn Sie einen Dolmetscher gerne bevorzugen würden.
An welchen Tagen arbeiten die ehrenamtlichen Dolmetscher?
Dies hängt ganz von den individuellen Wünschen der Sprachmittelnden ab.
Ich bin unter 16 und würde gerne an diesem Sprachmittlerdienst teilnehmen, welche Möglichkeiten habe ich?
Für unter 16-jährige Personen gibt es leider keine Möglichkeit an diesem Ehrenamt teilzunehmen.

Sofern Sie zwischen 16 und  17 Jahren alt sind können Sie nach Absprache mit der Koordinationsstelle entsprechend eingesetzt werden.
Was genau meinen Sie mit „adäquate Übersetzungstätigkeiten“?
Mit Ihrer Schulung zum Sprachmittler erhalten Sie die Möglichkeit uns mitzuteilen, an welchen Tagen Sie gerne ehrenamtlich tätig werden möchten und zu welchen Zeiten. Außerdem vermitteln wir Sie nur in Tätigkeiten, die Sie gerne übersetzen möchten. Für alle Situationen, die Sie nicht übersetzen möchten, wird ein Sprachmittelnder gesucht, der diese gerne dolmetschen möchte.

Kontakt

Für Ihre Anmeldung und weiterführende Fragen wenden Sie sich bitte an:
Luisa Wöhrle
Schloßstraße 10
78713 Schramberg
luisa.woehrle@schramberg.de
07422 29 583

Kontakt

Luisa Wöhrle
Schloßstraße 10
78713 Schramberg
luisa.woehrle@schramberg.de
07422/29-583
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK