Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube
Banner Landtagswahl

Unsere Stadt

Rathaus

Landtagswahl Baden-Württemberg am 14.03.2021

Zur Land­tags­wahl am 14.03.2021 kann die Er­tei­lung eines Wahl­scheins schrift­lich, elek­tro­nisch (z.B. per E-Mail, In­ter­net oder Te­le­fax) oder durch per­sön­li­che Vor­spra­che bei der Ge­mein­de­ver­wal­tung be­an­tragt wer­den. Te­le­fo­ni­sche An­trä­ge und An­trä­ge per SMS sind nicht zu­läs­sig.
 
Bitte wer­fen Sie Ihren Wahl­schein­an­trag in den Brief­kas­ten und ver­zich­ten Sie aus Grün­den des In­fek­ti­ons­schut­zes auf einen per­sön­li­chen Be­such im Rat­haus. Sie er­hal­ten die Brief­wahl­un­ter­la­gen dann per Post. Wir bie­ten für Sie die Be­an­tra­gung eines Wahl­scheins per In­ter­net auf un­se­rer Home­page www.​schramberg.​de an.

Brief­wahl­an­trag on­line nur bis Don­ners­tag, 11.03.2021, 12:00 Uhr mög­lich
Wahl­er­geb­nis­se Schram­berg hier ab Sonn­tag 18:00 Uhr on­line
Bitte beachten:

Beim Aufruf der Anzeige der Wahlergebnisse werden Sie auf die Seiten unseres technischen Dienstleisters für die Wahldurchführung weitergeleitet!




Hier geht's zum Brief­wahl­an­trag bis 11.03.2021, 12:00 Uhr

Hinweis Wahl
Die Daten auf Ihrer Wahl­be­nach­rich­ti­gung müs­sen Sie in das An­trags­for­mu­lar ein­tra­gen. Ihnen steht es offen, sich die Un­ter­la­gen nach Hause oder an eine ab­wei­chen­de Ver­sand­an­schrift sen­den zu las­sen. Für die au­to­ma­ti­sche Prü­fung Ihrer Daten be­nö­ti­gen wir unter an­de­rem die Ein­ga­be Ihrer Wahl­be­zirks-und Wäh­ler­num­mer. Soll­ten Ihre An­trags­da­ten nicht mit un­se­rem dia­lo­gi­sier­ten Wäh­ler­ver­zeich­nis über­ein­stim­men, er­hal­ten Sie au­to­ma­tisch einen Hin­weis.

Al­ter­na­tiv kön­nen Sie Ihren Wahl­schein­an­trag auch rasch und ein­fach mit Ihrem Mo­bil­ge­rät über den QR-Code auf der Rück­sei­te der Wahl­be­nach­rich­ti­gung auf­ru­fen. Die meis­ten Daten sind hier be­reits hin­ter­legt -Sie er­fas­sen nur Ihr Ge­burts­da­tum und mög­li­cher­wei­se noch eine ab­wei­chen­de Ver­san­da­dres­se.
Ihre An­trags­da­ten wer­den ver­schlüs­selt über das In­ter­net in eine Sam­mel­da­tei zur Ab­ar­bei­tung über­tra­gen. Der Wahl­schein und die Brief­wahl­un­ter­la­gen wer­den Ihnen von uns an­schlie­ßend per Post zu­ge­stellt.
Soll­ten Sie Ihre Wahl­be­nach­rich­ti­gung nicht vor­lie­gen haben, kön­nen Sie auch form­los per E-Mail an info@​schramberg.​de einen Wahl­schein be­an­tra­gen. In die­sem Fall müs­sen Sie Ihren Fa­mi­li­en­na­men, Ihre Vor­na­men, Ihr Ge­burts­da­tum und Ihre Wohn­an­schrift (Stra­ße, Haus­num­mer, PLZ, Ort) an­ge­ben.

Bei Fra­gen zum An­trags­ver­fah­ren wen­den Sie sich bitte an den Bür­ger­ser­vice unter Tel. 07422/29-215  / Fax: 07422/29-209  /  info@​schramberg.​de

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK