Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube
Ehrenbürger

Unsere Stadt

Die Stadt

Ehrenbürger Karl von Leibbrand
(1839-1898)

Am 18. Mai 1887 ernannte der Gemeinderat der Stadt Schramberg Herrn Karl Leibbrand, Regierungsdirektor in Stuttgart, zum ersten Ehrenbürger der Stadt Schramberg. Seinem unermüdlichen Bemühen als Abgeordneter des Oberamtsbezirkes Oberndorf im Stuttgarter Landtag hatte es Schramberg zu verdanken, dass 1892 der Bahnanschluss kam.

Karl Leibbrand war anerkannter Experte im Brückenbau. Aber Karl Leibbrand machte sich nicht nur als Baufachmann einen Namen, er war auch ein leidenschaftlicher Politiker. So gewann er bei der Wahl der Abgeordneten zum Stuttgarter Landtag im Jahre 1875 für den Oberamtsbezirk Oberndorf.

Ehrenbürger Karl von Leibbrand


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK