Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube
Ehrenbürger

Unsere Stadt

Die Stadt

Ehrenbürger Geheimer Kommerzienrat
Arthur Junghans
(1852-1920)

Seine geniale technische Begabung war maßgeblich für das unerhört rasche Wachstum der Uhrenfabrik „Gebr. Junghans“ verantwortlich. Im Hause des Kommerzienrates A. Junghans verkehrten die bedeutendsten Erfinder jener Zeit, Schramberg wurde durch ihn weltweit bekannt.

Arthur Junghans kaufte einen der ersten Daimlerprobewagen, der von Wilhelm Maybach eigens nach Schramberg überführt wurde.
Mit Gottlieb Daimler machte Arthur Junghans so gegen 1900 die erste Autobergfahrt auf den Feldberg.

Junghans Auto
Ausschnitt aus dem Buch "100 Jahre Arthur Junghans" aus dem Jahre 1952


In Würdigung seiner hervorragenden Verdienste ernannte der Gemeinderat der Stadt Schramberg den Geheimen Kommerzienrat Dr. Ing. e. h. Arthur Junghans im September 1917 zum Ehrenbürger.

Arthur Junghans


Kommerzienrat, österreichisch Kommerzialrat, ist ein Ehrentitel, der im Deutschen Reich bis 1919 an Persönlichkeiten der Wirtschaft verliehen wurde. Die Ehrung erfolgte erst, und zwar keineswegs automatisch, nach erheblichen „Stiftungen für das Gemeinwohl“.

Die nächsthöhere Stufe, der Geheime Kommerzienrat machte "hoffähig", d. h. dem Geehrten, seiner Frau und den Töchtern wurden der Zugang zum gesellschaftlichen Leben am Fürstenhof gewährt.

Quelle: Wikipedia

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK