Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2017

Kinder bauen ihre eigene Krippe


Vorbereitung zur Krippenausstellung im Stadtmuseum Schramberg

Wie bereits in den vorigen Jahren fand im Stadtmuseum an zwei Samstagen im November das beliebte Krippenbauen für Kinder im Alter von acht bis elf Jahren statt. Dieses Jahr trafen sich zehn Kinder, um eine eigene Krippe zu gestalten. Unterstützt wurden sie von Jutta und Walter Hartmann, Annemarie und Richard Marte, Irina und Thomas Rapp sowie den Museumsmitarbeiterinnen Sabine Dietzig-Schicht und Raphaela Schneider. Mit viel Eifer und Freude wurde geschraubt, gehämmert, ausgeschnitten und dekoriert. Die Krippen sind nach einer Modell-Vorlage des Schramberger Krippenbauers Ulrich Scheller (geb. 1949) gebaut, die Papierkrippenfiguren nach Figuren von Gregor Moosmann, genannt „Hartschierle“ (1801-1872), gestaltet. Bis Weihnachten können die Krippen der jungen Künstler im Rahmen der Krippenausstellung im Stadtmuseum besichtigt werden, bevor sie als „Hauskrippen“ in die jeweiligen Familien gehen.

Krippenbau
 
Die Krippenausstellung wird am Freitag, den 01. Dezember 2017 um 19.30 Uhr im Stadtmuseum Schramberg im Schloss eröffnet und läuft bis 04. Februar 2018, Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr sowie sonn- und feiertags von 11.00 bis 17.00 Uhr (Heiligabend, Silvester und Neujahr geschlossen). Der Eintritt ist frei.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK