Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2017

Neuer Bildband: 150 Jahre Stadgeschichte


Schramberg - 150 Jahre Stadtgeschichte: ein Bildband, eine Bildergeschichte, Geschichte in Bildern
 Buchvorstellung am Mittwoch, 29.11.17, 19 h, Stadtmuseum Schramberg im Schloss

 
150 Jahren ist es her, dass dem Marktflecken Schramberg das Stadtrecht verliehen wurde. Was führte zum Stadtrecht? Wie eilig wurde die Infrastruktur für die Industralisierung aufgebaut? Wie wirkten Zeitläufe und Zeitgeist auf die junge Stadt ein? Wie ging die Entwicklung weiter? Wie steht Schramberg mit seinen Stadtteilen heute da? Immer noch am Puls der Zeit?
 
Das Buch ist chronologisch aufgebaut. Rund 170 Bilder geben Einblick in die Stadtwerdung und zeichnen den beeindruckenden Werdegang Schrambergs von der Stadterhebung im Jahre 1867 bis in die heutige Zeit nach. Die Fotografien, darunter zahlreiche Aufnahmen der Schramberger Fotografen Faist und Kasenbacher, dokumentieren bauliche Veränderungen und machen so sichtbar, wie Schramberg sich im Laufe der Zeit immer wieder aufs Neue "gehäutet" hat und mit der Zeit gegangen ist. Sie zeigen beispielsweise, wie sich die Hauptstraße des Marktfleckens allmählich zur Geschäftsstraße der Stadt wandelte, Industrie sich in den Tälern ansiedelte, schließlich auf die Höhe strebte, die Infrastruktur entwickelt wurde und neue Stadtteile hinzukamen. Zahlreiche Fotografien spiegeln den Alltag der Schrambergerinnen und Schramberger zwischen Arbeit und Freizeit, das Vereinsleben, prägende Ereignisse und ausgelassene Fastnachtsfeiern im Wandel der Zeit.
Die Bilder erzählen Geschichten und führen Geschichte vor Augen. Beim Betrachten der kommentierten Fotografien erlebt man wichtige Ereignisse noch einmal mit und entdeckt bisher unbekannte Seiten neu.
Aufnahmen von Mitgliedern der Foto-Gilde Schramberg e.V. aus dem Jubiläumsjahr runden diese unterhaltsame Bilderreise durch Schramberg und seine Stadtteile ab.
 
Das Buch ist Teil des "Gesamtpakets" des Stadtmuseums zum 150-jährigen Stadtjubiläum. Am Jahresanfang wurde beim Neujahrsempfang der YouTube-Film "Historischer Rückblick 1867 bis 2017" vorgestellt. Drei Ausstellungen zum Jubiläum folgten, darunter "Rückblicke" mit vielen historischen Fotografien. Zum Ende des Jubiläumsjahres kommt nun im Sutton-Verlag der zugehörige Bildband über 150 Jahre Stadtgeschichte Schrambergs heraus.
 
Zur Buchvorstellung am 29. November, 19 Uhr im Stadtmuseum im Schloss sind alle Interessierten sehr herzlich eingeladen.
Nach Grußworten von Oberbürgermeister Thomas Herzog und dem Vertriebsleiter des Sutton-Verlags, Andreas Ströbel, präsentieren die drei Autorinnen Gisela Lixfeld, Alessa Mekelburg und Raphaela Schneider eine bebilderte Zeitreise durch 150 Jahre Schramberg. Das Buch kann zum Preis von 20 Euro im Stadtmuseum erworben werden. Im Buchhandel, bei Foto Kasenbacher und der Bürgerinformation im Rathaus ist es ebenfalls zu haben.

Buch Lixfeld

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK