Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2017

Krippenausstellung 2017 / 2018 im Stadtmuseum


Kunstwerke zeugen vom Wunder Jesu Geburt
Ausstellung im Stadtmuseum Schramberg: „Die Krippensammlung des Stadtmuseums Schramberg und die Lauterbacher Krippenbauern“

Die Krippenausstellung des Stadtmuseum Schramberg öffnet auch in diesem Jahr wieder ihre Pforten. Von Samstag, 2. Dezember 2017, bis Sonntag, 4. Februar 2018, sind die Kunstwerke aus der Hand Schramberger und Lauterbacher Krippenbauer wie gewohnt im Schloss zu sehen.

 
„Wir freuen uns sehr, wieder einen Teil unserer überregional bekannten Sammlung der Öffentlichkeit präsentieren zu können“, erklärt Sabine Dietzig-Schicht, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Stadtmuseum. Die mit künsterisch hochwertigen Bildhauerfiguren ausgestatteten und raffiniert beleuchteten Bühnenkrippen einheimischer Krippenbauern würden nun bereits im fünften Jahr zur Weihnachtszeit ins rechte Licht gerückt. Darunter finden sich ganz besondere Stücke wie Karl Martes „Falkensteinkrippe“ von 1937, Max Schellers große Kulissenkrippe „Weihnachten am Paradiesberg“ von 1946, Ulrich Schellers „Heilige Nacht in südlicher Ruine“ von 1970, eine Schwarzwaldkrippe von Hermann Fehrenbacher aus Lauterbach von 1974 sowie die prächtige Dreikönigskrippe von Eugen und Luise Mey aus den Jahren 1984 bis 1995.
 
Die Gast-Aussteller kommen in diesem Jahr aus Lauterbach. So ist Lothar Mayer mit zwei Krippen vertreten – einer klassischen „Schwarzwaldkrippe“ und einer Kastenkrippe. Werner Borho zeigt seine überregional bekannte Lauterbacher „Bergkapelle“ und eine Krippe vor heimischer Kulisse. Aus dem Fundus des bereits verstorbene Lauterbacher Krippenbauers Erwin Reuter ist eine „Wurzelkrippe“ und eine „Schwarzwaldkrippe“ zu sehen.
 
Die Ausstellungseröffnung findet am Freitag, 1. Dezember 2017, um 19.30 Uhr im Stadtmuseum Schramberg im Schloss, Bahnhofstraße 1, statt. Geöffnet ist die Ausstellung bis Sonntag, 4. Februar 2018, dienstags bis samstags von 13 bis 17 Uhr sowie sonn- und feiertags von 11 bis 17 Uhr (Heiligabend, Silvester und Neujahr geschlossen).Der Eintritt ist frei. Führungen sind nach Vereinbarung unter der Rufnummer 07422-29268 oder per Mail unter museum@schramberg.de möglich.

Krippenausstellung
 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK