Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2015

Ehemaliger Auszubildender Schüle erhält Förderpreis


Wir gratulieren unserem ehemaligen Auszubildenden zum Bachelor of Arts - Public Management Michael Schüle recht herzlich!

Zum 1. Mal seit  Bestehen der Hochschule Kehl bekam einer der Masterstudenten den Förderpreis der  Carl-Duisberg-Gesellschaft verliehen. Unser ehemaliger Auszubildender Michael Schüle hat den Masterstudiengang Europäisches Verwaltungsmanagement (MPA) absolviert und eine hervorragende Masterarbeit zum Thema „Entwicklungszusammenarbeit“ geschrieben. Betreut wurde die Masterthesis von Prof. Dr. Ewald Eisenberg. Für diese Masterthesis bekam Herr Schüle am 14. Oktober 2015 den ersten von drei Preisen, die die Carl-Duisberg-Gesellschaft ausgelobt hat. Michael Schüle war 2008 / 2009 im Rahmen seiner Praxisausbildung bei uns im Hause.
 
Die Feierliche Verleihung des Förderpreises 2015 fand am Mittwoch, 14. Oktober 2015 um 18:00 Uhr in der Aula der Hochschule in Kehl statt.  Den Festvortrag hielt Frau Ministerin a. D. Tanja Gönner zum Thema „Perspektivenwechsel – nachhaltige kommunale Entwicklung – Frauen mischen mit“ . Unter den geladenen Gästen des Preisverleihung befand sich auch Ministerialdirektor Dr. Herbert O. Zinell der sich besonders freute seinem ehemaligen Azubi gratulieren zu können.

Auszeichnung Michael Schüle
Michael Schüle (rechts) wurde von der Carl-Duisburg Gesellschaft und der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften mit dem Förderpreis 2015 ausgezeichnet
(v.l. der Vorstandsvorsitzende der Carl-Duisburg Gesellschaft e.V., Jochen Voß, der Geschäftsführer der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württemberg, Benjamin Peschke und der Preisträger, Absolvent Michael Schüle).

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK