Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2015

Waldmössinger Radler mit Radfreunden aus Hirson im französischen Zentralmassiv
Tour de l'Auvergne 2015 von großer Hitze geprägt


Zum nunmehr 15. Mal in Folge trafen sich Radsportler aus der Partnerstadt Hirson und Schramberg zu einer gemeinsamen Radtourenwoche. Ziel der insgesamt 20 Teilnehmer war in diesem Jahr die Region Auvergne im französichen Massif Central. Eine Ferienanlage im kleinen Ort Parent unweit von Clemont-Ferrand diente als  Ausgangspunkt für Tagestouren in die von zahlreichen Vulkanen geprägte Mittelgebirgslandschaft im Herzen Frankreichs. Organisator Yannick Marlant hatte wieder ein abwechslungsreiches Programm mit sechs Berg- sowie Flachetappen über insgesamt 650 km zusammengestellt. Die höchste Überfahrt stellte dabei der Col de la Croix St. Robert mit 1446 m ü.d.M. dar. Am markantesten waren dabei die Fahrten zum Puy-de-Dôme und nach Super Basse – beide schon mehrfach Bergankünfte von Tour-de-France-Etappen. Die ungewöhnlich hohen Temperaturen von bis zu 39°C machten allen Teilnehmern zunehmend zu schaffen, und so wurden die Umfänge zum Ende der Woche einvernehmlich reduziert. In guter Erinnerung bleibt den 15 Radlern und 5 Begleitern der regelmäßige lockere Hock direkt im Anschluss an die Touren. Dabei waren  nach erfolgreicher sportlicher Aktivität Fachsimpelei und Geselligkeit angesagt. Die Sprachbarriere geriet im Laufe der Tourenwoche mehr und mehr in Vergessenheit. Trotz der gerade erfahrenen tollen Eindrücke schweifen die Blicke bereits in Richtung Tour 2016, die wohl wieder von Schramberger Seite organisiert wird.


2015-07-23 Tour de l'Auvergne 2015

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK