Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2012

SPD-Landtagsabgeordnete Rita Haller-Haid kommt wegen Umweltzone nach Schramberg


Pressemitteilung der SPD Schramberg

(wit). Beim Thema Umweltzone sind sich die Schramberger über alle Parteigrenzen hinweg einig: Für die Schramberger Talstadt macht sie keinen Sinn. Aus diesem Grund ziehen auch alle an einem Strang. So ist es nun dem SPD-Kreisvorsitzenden Klaus Eisenhardt und dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Mirko Witkowski gelungen, die für den Landkreis Rottweil zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Rita Haller-Haid für einen Besuch in der Fünftälerstadt zu gewinnen. Zentrales Thema des Besuchs ist die Umweltzone. Noch vor ihrem Besuch hat sich die Abgeordnete in einer Anfrage an das Landesverkehrsministerium gewandt. Am Freitag, 27. Juli, will sie sich nachmittags selber ein Bild von der Situation in Schramberg machen. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Herzog, den Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat, den zuständigen Fachbereichsleitern sowie Vertretern des Aktionsbündnisses „Ja zur Talumfahrung – Nein zur Umweltzone“ und nicht zuletzt Vertretern der SPD wird sie sich zunächst am Standort des Messgerätes in der Oberndorfer Straße informieren. Anschließend geht es ins Rathaus, wo das Thema eingehender erörtert werden soll.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK