Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2012

Stadtwerke erhalten erneut Sicherheitszertifikat


Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches bestätigt nach umfangreicher Prüfung den hohen Standard bei der Gas- und Wasserversorgung

Sicherheit wird großgeschrieben bei den Stadtwerken Schramberg. Dies bestätigt die Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfachs (DVGW) durch die erneute Verleihung des  Zertifikats „Technisches Sicherheitsmanagement“ (TSM) für die Sparten Gas und Wasser. Der Bereich Strom der Stadtwerke wurde bereits durch die EnBW zertifiziert.

„Wir haben es jetzt erneut schwarz auf weiß, dass die Stadtwerke Schramberg die hohen Sicherheitsanforderungen der DVGW erfüllen“, freut sich der Technische Leiter Christoph Huber. Bereits im Jahr 2005 haben sich die Stadtwerke erstmals der strengen Prüfung unterzogen, jetzt wurde diese mit Erfolg wiederholt. Die Vereinigung bestätigt damit eine sichere, wirtschaftliche und umweltfreundliche Versorgung der Kunden durch den örtlichen Energiedienstleister. Besonders für ein Unternehmen wie die Stadtwerke Schramberg, die über einen sehr großen Kundenstamm verfügen und diesen mit Erdgas und Wasser versorgen, sind Sicherheitsvorkehrungen unumgänglich.

Bei der Überprüfung kam die gesamte Organisation des Unternehmens auf den Prüfstand, speziell aber der Bereitschaftsdienst sowie die Fachkompetenz der Mitarbeiter. Die externen Experten kamen zu dem Ergebnis, dass die Stadtwerke Schramberg technisch hervorragend aufgestellt sind und alle Qualitätssicherungsmaßnahmen beachten. Insgesamt mussten mehrere hundert Fragen zur Organisation, zur Qualifikation des Personals, zur technischen Ausstattung und zur Instandhaltung der Anlagen beantwortet werden. Die Vertreter der DVGW interessierten sich für die Werkstätte ebenso wie für den technischen Sachverstand einzelner Mitarbeiter zu den Sicherheitsbestimmungen. Denn neben der optimalen Ausstattung ist die Frage der Sicherheit eng mit dem Fachwissen des Personals verknüpft.

„Wir haben schon immer größten Wert auf die Sicherheitsvorkehrungen bei der Gas- und Wasserversorgung und ebenso bei der Sparte Strom gelegt. Die aktuelle TSM-Zertifizierung beweist, dass wir uns nicht auf den Lorbeeren der Überprüfung aus dem Jahr 2005 ausruhen, sondern konsequent an dem hohen Standard arbeiten“, betont Stadtwerke-Geschäftsführer Peter Kälble. Deshalb konnte er zusammen mit den an der Zertifizierung beteiligten Mitarbeitern die Urkunde in Empfang, die Thomas Anders als Vertreter der Deutschen Vereinigung des Gas- und Wasserfaches im Verwaltungsgebäude der Stadtwerke überreichte.


v.l.: Martina Kunz, Winfried Birk, Oswald Gaus, Martin Pfundstein, Christoph Huber, Geschäftsführer Peter Kälble und DVGW Geschäftsführer Baden-Württemberg Thomas Anders
Freuen sich über die erneute Auszeichnung mit dem Zertifikat für Technisches Sicherheitsmanagement in den Sparten Gas und Wasser (von links): Martina Kunz, Winfried Birk, Oswald Gaus, Martin Pfundstein, Christoph Huber, Geschäftsführer Peter Kälble und DVGW Geschäftsführer Baden-Württemberg Thomas Anders. 


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK