Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2012

Tour de Ländle feiert 2012 große Jubiläumstour


Dauerteilnehmer können sich ab sofort anmelden

Selbst nach 25 Jahren Tour de Ländle gibt es immer noch Neues zu entdecken. Daher laden die Tourveranstalter SWR4 Baden-Württemberg und EnBW Energie Baden-Württemberg AG auch 2012 wieder alle Radsportbegeisterten auf eine spannende Fahrt durchs Land ein. Der Anmeldestart für die Dauerteilnehmer, die alle sieben Etappen mitradeln möchten, hat heute begonnen. Und was erwartet die Radler? Ein bunter Mix aus bereits erfahrenen Etappenorten und Neueinsteigern macht Lust auf eine Woche Radvergnügen: Bad Friedrichshall, Schramberg, Hüfingen und der Europa-Park in Rust sind als Etappenorte erstmals mit dabei, in Tauberbischofsheim und Bruchsal ist die Tour zum dritten Mal zu Gast und in Nagold und Waldkirch zum zweiten Mal. Wer die komplette Strecke vom Taubertal bis in die Ortenau vom 28. Juli bis 3. August mitradeln will, hat nun bis zum 14. April Gelegenheit sich anzumelden. Entsprechende Formulare gibt es im Internet unter www.enbw.com/tour oder gedruckt in den baden-württembergischen Volks- und Raiffeisenbanken sowie in allen Shimano Service Centern. Zur Auswahl stehen die Übernachtungskategorien Hotel, Gemeinschaftsunterkunft oder Zelt.

Feste muss man feiern, wie sie fallen und dieses Jahr fallen gleich zwei zusammen – die Tour de Ländle feiert ihren 25. Geburtstag und das Land Baden-Württemberg wird runde 60 Jahre. Um das Doppel-Jubiläum gebührend zu feiern, führt die Strecke durch viele verschiedene Regionen des Landes: Vom Taubertal geht die erste Etappe am Samstag, 28. Juli, ins Unterland nach Bad Friedrichshall. Die zweite Etappe endet in Bruchsal in Nordbaden. Von dort aus führt der Weg in den Schwarzwald nach Nagold und weiter nach Schramberg. Hüfingen auf der Baar steht anschließend auf dem Streckenplan. Die sechste Etappe hat Waldkirch im Breisgau zum Ziel. Am Freitag, 3. August, geht es zum Finale in den Europa-Park in Rust am südlichen Rand des Ortenaukreises.
Neben der Teilnahme als Dauerradler ist es natürlich auch wieder möglich, sich nur für eine Tour-Etappe anzumelden. Tageseinsteiger können sich jedoch erst ab Juni ihren Startplatz sichern. Bis zum Tourstart ist es zwar noch ein bisschen hin, aber die Zeit kann man sich mit allerhand Wissenswertem rund ums Radfahren, die Tour de Ländle und den ersten Vorbereitungstipps unter www.swr.de/tour oder www.enbw.com/tour verkürzen.

Die Tour de Ländle wird gefördert vom Land Baden-Württemberg, den Firmen Erdinger und Paul Lange & Co/SHIMANO, dem Innenministerium Baden-Württemberg mit der Verkehrssicherheitsaktion „Gib acht im Verkehr“, den Volks- und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg und dem „3-Löwen-Takt“.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK