Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2012

Neue Besen kehren anders


Auch nach der Fasnet der vielen Premieren, der Fasnet mit neuem Oberbürgermeister, neuem Zunftmeister und erster – und hoffentlich einziger - Hauptstraßen-Da-Bach-na-Fahrt brachten die Elfer der Narrenzunft und ihr Zunftmeister den Rathausschlüssel wieder zurück. Und weil eben 2012 alles anders war, bot Oberbürgermeister Thomas Herzog ihnen zunächst Eis aus dem Kirchenbach als Getränk an. Mitten hinein in die Aschermittwochs-Gesellschaft platzte dann auch noch völlig unangemeldet ein Zimmermann auf der Walz, der sofort spontan in die gesellige Runde aufgenommen wurde. Rein optisch fiel er in seiner dunklen Kleidung auch fast nicht auf und schließlich brachte auch er schöne Sprüche zur Darbietung.

Besuch eines Zimmermannes auf der Walz im Rahmen der Schlüsselrückgabe

Nachdem der Zunftmeister während der Fasnet reichlich Orden verleihen durfte, wollte dies auch der Oberbürgermeister einmal tun. Thomas Herzog und seine Mitarbeiterinnen hatten jedem Elferrat einen kleinen Besen mit dem Spruch „Neue Besen kehren anders“ vorbereitet. Dieses Motto sollte auch den verbleibenden Aschermittwoch die Elferräte begleiten, wie aus zuverlässigen Quellen zu erfahren war.

Gruppenfoto Elferrat und OB vor dem Rathaus
Gruppenfoto auf der Rathaustreppe - Oberbürgermeister Thomas Herzog, Zunftmeister Michael Melvin und die Elferräte

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK