Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2012

Geburtstagsempfang für Altstadträte Langenbacher und Halusa


Die erste Gemeinderatssitzung im neuen Jahr begann mit einem angenehmen Auftakt, einem Geburtstagsempfang für die beiden ehemaligen Stadträte Leo Langenbacher, der seinen 85. Geburtstag feiern durfte und Winfried Halusa, dem zu 75. Geburtstag gratuliert werden konnte.

In seiner kleinen Ansprache würdigte Oberbürgermeister Thomas Herzog, beide Jubilare für ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement. Leo Langenbacher, der zunächst einige Jahre dem Gemeinderat, der damals noch unabhängigen Gemeinde Waldmössingen angehörte, begleitete die Eingemeindung und war, so Herzog, somit einer der „Geburtshelfer“. Wie es dazu kam, dass Waldmössingen –genau vor 40 Jahren - ausgerechnet mit Schramberg den Zusammenschluss suchte, darüber wusste Leo Langenbacher selbst einige Anekdoten zu erzählen.

Auch Winfried Halusa kann auf eine langjährige Erfahrung im Schramberger Gemeinderat zurückblicken. Obwohl er seit 2003 nicht mehr das Amt des Stadtrates begleitet, ist er auf andere Ebene immer noch kommunalpolitisch aktiv. Herzog würdigte seinen Einsatz für die Gesundheitsversorgung in Schramberg, der weit über das normale Maß für ein ehrenamtliches Engagement hinausgeht. In seiner Ansprache ging Halusa auf die großen Probleme ein, die die Stadt mit der Unterhaltung des Krankenhauses hatte. Er ist sich sicher, dass der damalige Verkauf an den Landkreis unumgänglich war. Wäre dies nicht geschehen, so Halusa, hätte es schon viel früher kein Krankenhaus mehr in Schramberg gegeben.

OB Herzog, Frau Halusa, Winfried Halusa, Leo Langenbacher
OB Thomas Herzog, Frau Halusa und die Jubilare Winfried Halusa und Leo Langenbacher am 26.01.2012 im Foyer des Rathauses

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK