Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2012

Jugend-Neujahrsempang "laut & deutlich" der Stadt kommt gut an


Vergangenen Freitag hatte der Oberbürgermeister zum ersten Jugend-Neujahrsempfang eingeladen. Spannend blieb es bis kurz vor Beginn der Veranstaltung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, wie dieses Angebot von den Jugendlichen angenommen werden würde. Am Ende waren alle zufrieden und eine Wiederholung der Veranstaltung im nächsten Jahr gilt als gesichert.

Ungefähr 60 Jugendliche waren gekommen und fanden es cool ihre Meinung sagen zu dürfen und ganz direkt mit dem Stadtoberhaupt ins Gespräch zu kommen. Dieser diskutierte sichtlich entspannt mit den Anwesenden über aktuelle Themen wie Facebook oder das Bild der Jugend von heute in der Öffentlichkeit. Schon Aristoteles fand vor weit über 2000 Jahren die Jugend „unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich anzusehen.“ Dem konnten die Anwesenden keinesfalls beipflichten. Unter der lockeren Moderation von Lisa Deusch und Nico Fehrenbacher kamen einige Ideen zu Tage, der größte Wunsch ist und bleibt jedoch der nach einem Kino. Auch ein zweiter Jugendtreff in der Talstadt, sowie die Einrichtung eines Jugendgemein-derates wurde gefordert.

Die Band [Cami:lo] überzeugte mit rockigen Liedern und sorgte gekonnt für die musikalische Auflockerung zwischen den Diskussionsrunden. Ganz zum Schluss wurde es nochmals spannend als unter Trommelwirbel die Gewinner für die Preise, Eintrittskarten für Mario Barth und einem Rundflug über Schramberg für zwei Jugendliche gezogen wurden. Gesponsort wurde die Veranstaltung von der Volksbank Schwarzwald-Neckar, die mit dem jungen Abgesandten Andreas Sperlich offiziell vertreten war. Den Rundflug steuerte die Firma Linkdesign bei. 

Jugendneujahrsempfang 2012
Pfeillogo  zur Bildergalerie der Veranstaltung

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK