Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2012

Autorenlesung mit Elisabeth Zöller in der Mediathek am 19. November


Die Vorschulkinder der Kindergärten Heilig Geist, Martin Luther, Don Bosco und eine Klasse der Graf-von-Bissingen-Schule waren der Einladung von Mediathek, VHS, Buchhandlung Klaussner und Klaussner Kindereck zur Lesung mit der Schriftstellerin Elisabeth Zöller gefolgt.

Im Lesecafé der Mediathek erzählte und las die bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin Elisabeth Zöller einiges aus Ihren immerhin rund siebzig Büchern großen Geschichtenschatz vor. Ihre Geschichten behandeln immer den Alltag der Kinder. Egal, ob es da um Trotz oder Streit geht, ums Ja oder Nein sagen, ums Angsthaben oder Mut machen. Alles Dinge die jedem und sicher auch jedem Kind geläufig sind – und so war es auch kein Wunder, dass die Mädchen und Jungen sofort auf die Geschichten ansprangen.

Zum ersten Mal alleine einkaufen, das erste Mal „Nein“ sagen zum ungeliebten Begrüßungskuss der Tante, oder auch, für die Größeren unter den Zuhörern, zu merken dass man gemeinsam mehr erreicht als alleine. Diese Geschichten brachte Frau Zöller mit viel Engagement und trotz vorlesegeplagter Stimme, den Zuhörern nahe. Zwischen den verschiedenen Geschichten streute sie immer ein kleines Liedchen ein und animierte die Kinder zum Mitmachen. Eine gelungene Idee, damit den Kleinen und Großen das Stillsitzen auf den Stühlen nicht zu schwer viel.

Blick in das Lesecafé der Mediathek

Für den Nachhauseweg gab die Autorin den Kindern die Aufgabe mit, sich doch einen Glückskiesel zu suchen und diesen dann in die ganz persönlichen Schatzkiste zu verstauen - zusammen mit seinem ganz persönlichen Schatz, den jeder in sich trägt. Im Anschluss an die Lesung signierte sie noch Autogrammkarten – was bei den Kindern wirklich gut ankam. Und so endete der Nachmittag mit dem Ausspruch einer Sechsjährigen:“ Cool, mein erstes echtes Autogramm“.

Elisabeth Zöller in der Mediathek

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK