Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2010

Eckenhof Ausstellung direkt vor Ort im Café Confe eröffnet - 28.11.2010 - 08.01.2011


Eckenhof

Pünktlich mit dem Erscheinen der Kräz Nr. 30 wurde am Freitagnachmittag auch die Ausstellung „40 Jahre Wohngebiet Eckenhof“ eröffnet. In der neuen Kräz kann ausführlich nachgelesen werden, was anschaulich in der kleinen, äußerst informativen Ausstellung gezeigt wird. Für die Präsentation hat Hermann Körner interessantes Bildmaterial zusammengestellt, selbst das Originalmodell für die Bebauung des Eckenhofes wurde wieder ausfindig gemacht und ist zu sehen.

Alteingesessene Eckenhofer, ehemalige Stadträte, Planer und Ingenieure waren zu der Ausstellungseröffnung gekommen, um sich noch einmal an die spannenden Baujahre zu erinnern. Oberbürgermeister Herbert O. Zinell begrüßte die Zeitzeugen von damals mit den Worten, dass auch er selbst damals ganz dicht dabei war. Er war seinerzeit als junger Rechtsreferendar in die Vertragsverhandlungen mit eingebunden. Josef Bulach, Chefredakteur der Kräz und Vertreter des Museums- und Geschichtsvereins freute sich, dass zum ersten Mal in der Geschichte der Kräz aus einem Beitrag gleichzeitig auch noch eine Ausstellung wurde. Diese könne - Dank der Unterstützung von Constanze Stemke - dort präsentiert werden, wo sie auch hingehöre, mitten im Eckenhof.
Nach den einführenden Worten unterhielt Hermann Körner die Gäste mit einem launigen und unterhaltsamen Vortrag zur Ausstellung. Da ließen es sich einige Gäste nicht nehmen, zum Abschluss noch die in den 70er Jahren entstandene Eckenhofballade anzustimmen.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich den Rückblick über die Entstehung und Entwicklung des Wohngebietes Eckenhofs auf dem Sulgen während der Öffnungszeiten des Cafés anzuschauen und im Anschluss bei einer Tasse Kaffe über die wach gewordenen Erinnerungen zu plaudern.
Öffnungszeiten Café Confe: Montag bis Freitag von 6:30 Uhr bis 18:30 Uhr, Samstag von 6:30 Uhr bis 16:00 Uhr und Sonntag von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr .


Herr Körner

Auch im Schwarzwälder Boten war das Baugebiet Eckenhof immer wieder Thema Nr. 1. Herr Körner liest bei der Ausstellungseröffnung aus dem  Buch "Am Rande bemerkt" von Hannes Kuhnert.




Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK