Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2010

Pressemitteilung der Energieagentur Landkreis Rottweil vom 04.11.2010: Förderprogramme für Vereine


Nach dem Wegfall des von der Baden-Württemberg-Stiftung (vormals Landesstiftung) getragenen Programms "Umweltschutz in Vereinen" zum Ende des Jahres 2009, klaffte in der Energie-Förderlandschaft für Vereine eine Lücke. Diese konnte inzwischen geschlossen werden. Nun steht mit dem Klimaschutz-Plus-Programm für Vereine des Ministeriums für Umwelt, Naturschutz und Verkehr ein Angebot bereit, das sich an gemeinnützige eingetragene Vereine (e. V.) richtet. Voraussetzung ist, dass diese ihren Sitz in Baden-Württemberg haben und die Vorhaben vereinseigene Gebäude betreffen. Im CO2-Minderungsprogramm werden investive Maßnahmen an Gebäuden (baulicher Wärmeschutz, technische Gebäudeausrüstung, regenerative Wärmeerzeugung, BHKW) gefördert. Im Beratungsprogramm werden Zuschüsse für integrale Energiediagnosen von Gebäuden gewährt. Und im Programmteil für Modellprojekte können besonders innovative, mit Mehrkosten behaftete Vorhaben eine Unterstützung erhalten. Gefördert werden kleine und mittlere Vereine mit einer Jahresbilanzsumme (bzw. jährlichen Einnahmen) von bis zu 10 Mio. Euro. Da das Programm aus der Glücksspirale gespeist wird, gelten klare Anforderungen an die gemeinnützige Verwendung der Mittel: Die Förderung muss dem ideellen Vereinszweck zu Gute kommen. Wirtschaftliche Geschäftsbetriebe (z. B. öffentliche Gaststätte) oder der Bereich Vermögensverwaltung dürfen nur einen vernachlässigbaren Anteil (< 10 %) an der Fläche der Gebäude bzw. an den Einnahmen des Vereins ausmachen.

Die Förderbedingungen und Antragsformulare sowie weitere Informationen zum Programm finden Sie - als neuen, eigenständigen Programmteil - unter www.klimaschutz-plus.baden-wuerttemberg.de . Anträge können bis zum 30. Juni 2011 eingereicht werden. Gerne stehen wir potenziellen Antragstellern für eine Beratung zur Verfügung.
Fragen hierzu oder zu anderen Themen rund um die energetische Sanierung oder den Neubau beantwortet Ihnen Ihre Energieagentur für den Landkreis Rottweil gerne bei einer kostenfreien Impulsberatung in den Räumen der Energieagentur in der Steinhauserstraße 18, 78628 Rottweil.
(Tel: 0741/4800589 oder per Mail: r.halter@ea-tut.de)

Energieagentur Landkreis Rottweil, Ihr neutraler und unabhängiger Ansprechpartner im Landkreis Rottweil.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK