Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2009

Rund 100 Fahrrad-Schnäppchen wechselten den Eigentümer!


Am Freitagnachmittag lud die Stadt zum ersten Mal zur Versteigerung der Fahrräder, die beim Fundamt im Laufe der letzten zwei Jahre abgegeben und nicht vom Verlierer abgeholt wurden, ein. Die rund 120 Fund-Fahrräder waren in sehr unterschiedlichem Zustand, teilweise in sehr guter Verfassung und verkehrstauglich, teilweise auch reparaturbedürftig und nicht mehr verkehrssicher. Weit über 100 Interessierte nutzten die Möglichkeit, die Räder im Vorfeld der Versteigerung in Ruhe zu begutachten, sich ihre Favoriten aufzuschreiben und dann bei der Versteigerung mitzubieten. So konnten viele Anwesende brauchbare Räder zu einem günstigen Preis ersteigern. Es gab aber auch Drahtesel, die für nur einen Euro an einen neuen Eigentümer abgegeben wurden, der sie mit etwas Geschick und ein paar Ersatzteilen wieder funktionstüchtig machen möchte. Übrig blieben nur ganz wenige Fahrräder, die jetzt verschrottet werden. Aufgrund der großen Resonanz ist davon auszugehen, dass die Fahrradschnäppchenjäger auch in Zukunft auf die Versteigerung der Fundräder hoffen dürfen.

Radbasar 2009


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK