Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2009

Entscheidung ist gefallen - Stadtmusik Schramberg ab April mit neuem Dirigenten!


Die Entscheidung ist gefallen- die Stadtmusik Schramberg hat ab April einen neuen Dirigenten. Franco Hänle aus Trossingen wird neuer musikalischer Leiter des Schramberger Traditionsorchesters. Er tritt die Nachfolge von Alexander Beer an, der zum Jahreswechsel eine Stelle als stellvertretender Schulleiter in Freiburg im Breisgau angenommen hatte.

Nach drei Monaten Bewerbungsverfahren wurden am Donnerstag Abend mit der Wahl des Kandidaten durch den Verwaltungsausschuss der Stadt Schramberg die Weichen für den neuen Dirigenten der Stadtmusik gestellt. In einem dreistufigen Verfahren wurde der 25 jährige Franco Hänle mit weiteren 25 Kandidaten auf „Herz und Nieren“ von der Stadtmusik und der Stadt Schramberg geprüft. Schließlich wollte man einen Dirigenten, der sowohl fachlich als auch menschlich zum Verein und zu Schramberg passt. Zunächst wurden acht Kandidaten zum Bewerbungsgespräch geladen, vier Bewerber durften schließlich am vergangenen Wochenende eine Probe dirigieren.

Im Endeffekt entschied sich das Höchststufenorchester für Franco Hänle, der als studierter Schlagzeuger und derzeitiger Dirigent der Stadtkapelle Ulm bereits einige Erfahrung im Blasorchestermetier sammeln konnte. Hänle spielt selbst im Moment noch als Musiker im Polizeimusikkorps Baden-Württemberg. Da diese Stelle aber befristet ist, hat sich Hänle zur Bewerbung in Schramberg entschieden und war letztlich mit seiner Bewerbung auch erfolgreich.

Für die Stadtmusik Schramberg ist Franco Hänle aus vielerlei Hinsicht ein Glücksfall. Der neue Dirigent passt vom Alter her zu dem jungen Orchester und kennt durch seine Tätigkeit beim Polizeimusikkorps das Repertoire eines Blasorchester. Auch hinsichtlich der alltäglichen Termine der Stadtmusik weiß der neue Dirigent gut, was auf ihn zukommt. Zudem kann Hänle Erfahrung in der Jugendarbeit nachweisen.

Hänle selbst freut sich nun auf seinen Start in Schramberg ebenso wie die Stadtmusikerinnen und Musiker und die Vorstandschaft. Am Donnerstag Abend durfte der neue Stadtmusikdirigent bereits die Glückwünsche des Verwaltungsausschusses entgegennehmen. Dieser entschied sich nach einer Vorstellung Hänles im Gremium einstimmig für den Wunschkandidaten der Stadtmusik. Erfreut zeigte sich auch die Vorsitzende Tanja Witkowski und Hänles neuer Dienstherr und Stadtmusik-Präsident Dr. Herbert O. Zinell, der sich eine gute Zusammenarbeit mit dem neuen Dirigenten wünschte.

Neuer Dirigent der Stadtmusik


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK