Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2009

Internet-Informationszentrum für öffentlichen Nahverkehr ausgebaut


Rottweil, 20.02.2009
Einzelne Fahrplanänderungen oder neue Angebote im öffentlichen Nahverkehr gibt es manchmal auch abseits der jährlichen Anpassungstermine – zum Beispiel, um geänderten Verkehrsbedürfnissen zu entsprechen. Damit die Bevölkerung im Landkreis stets auf dem aktuellsten Stand ist, hat der Verkehrsverbund Rottweil (VVR) sein Informationszentrum im Internet ausgebaut. Täglich nutzen schon rund 500 Bürgerinnen und Bürger die elektronische Auskunft.

„Neben der großen, jährlichen Fahrplan-Aktualisierung Mitte Dezember müssen manchmal auch einzelne, kleine Anpassungen unterm Jahr vorgenommen werden“, berichtet der VVR. Dafür kann es zahlreiche Anlässe geben. So wurden z.B. erst kürzlich die Fahrzeiten der Buslinie 7441 von Rottweil über Neufra, Wellendingen und Frittlingen nach Aldingen verändert, um Wünschen aus Neufra entgegenzukommen und und im Bereich des Primtals ein neues Verkehrskonzept umzusetzen. Mit den Verbesserungen wollte der VVR nicht bis zum nächsten jährlichen Fahrplanwechsel im Dezember warten.

„Es wäre zu aufwändig, jedes Mal ein neues Fahrplanbuch zu drucken“, sagt VVR-Geschäftsführer Florian Kurt. Stattdessen wurden die Informationsmöglichkeiten im Internet ausgebaut. Auf der VVR-Internetseite www.vvr-info.de, Rubrik Fahrpläne, findet man jetzt die Möglichkeit, die neuesten Fahrpläne nach Linien und Gültigkeitsdatum zu sortieren, einzeln auf den PC herunterzuladen und auszudrucken. Über tagesaktuelle Fahrplanänderungen, z.B. wegen Umleitungen im Straßenverkehr, berichtet der VVR gleich auf der Startseite seines Internetauftritts.

Die Internetseiten des VVR zählen täglich rund 500 Besucherinnen und Besucher. Der VVR erwartet eine weiter steigende Tendenz. „Die Mehrheit können wir gleich auf der Startseite mit den gewünschten Informationen bedienen“, berichtet Florian Kurt. Jeder Siebte klickt weiter in die Rubrik mit der Fahrpreis-Übersicht, wo man mit dem Tarifcheck die Kosten von Nahverkehrsverbindungen in der gesamten Region Schwarzwald-Baar-Heuberg ermitteln kann. Die Fahrpläne stehen an der dritten Stelle der Hitliste. Auch der „Spritkostenrechner“ auf der VVR-Internetseite wird häufig genutzt. Er ermöglicht einen Kostenvergleich zwischen der Nutzung des Autos und der Fahrt mit Bus bzw. Bahn. Man gibt die gewünschte Verbindung ein – die Linien der gesamten Region sind hinterlegt – und erhält nach wenigen Mausklicks das Ergebnis. Florian Kurt: „Viele sind immer wieder überrascht, wie deutlich der Unterschied ausfällt. Mit Bus und Bahn spart man gleich einige hundert Euro pro Jahr.“

Logo VVR

Kundeninformationen:
VVR-Kundencenter, Lehrstr. 50, 78628 Rottweil
Telefon 0741 17575714
Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 16.30 Uhr, Freitag bis 16.00 Uhr


Informationen für die Presse:
Verkehrsverbund Rottweil GmbH
Geschäftsführung: Zeljka Ruoff, Florian Kurt
Bismarckallee 2a, 79098 Freiburg
Telefon 0761 3680332, Telefax 0761 3680359, E-Mail gf@vvr-info.de

Geschäftsstelle:
Stefan Heinzmann
Bahnhofstr. 3, 78048 Villingen-Schwenningen
Telefon 07721 9982794, Telefax 07721 9982795, E-Mail gst@vvr-info.de, Web www.vvr-info.de

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK