Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2009

Bürgerstiftung hat angestrebtes "Mindestziel" erreicht


Die Bürgerstiftung Schramberg hat das angestrebte Ziel eines Mindeststiftungskapitals von 250.000 Euro erreicht. Mit Stand von Oktober 2009 hat die Bürgerstiftung nun ein Kapital von 250.244 Euro. Die Stiftung fördert damit insbesondere soziale und kulturelle Einrichtungen und Aktionen.

Der Vorsitzende des Stiftungsrats Oberbürgermeister Dr. Herbert Zinell verabschiedete vergangene Woche Martin Kuhner und Dr. Jürgen Bett aus dem Kreis des Stiftungsrats sowie den Geschäftsführer Helmut Hug. Weitere Mitglieder sind Bernhard Ganter, der als stellvertretender Vorsitzender bestätigt wurde, die Stadträte Helmut Banholzer, Hans-Jörg Fahrner, Dr. Jürgen Winter, Paul Flaig und Volker Maier-Juranek sowie Klaus Andreae, Hans Häckel und Lothar Neudeck. Zum Geschäftsführer wurde Rudi Huber, Abteilungsleiter Finanzen bei der Stadt Schramberg, bestellt.

Der Stiftungsrat entschied, den „Verein zur Förderung von Blinden und Sehbehinderten“ für die Anschaffung von PCs mit Brailleschrift, die Projektgruppe „Tennenbronner Heimathaus“ für die Einrichtung des Hauses und das Familienzentrum „ElKiCo“ für die Unterstützung des Second-Hand-Ladens mit insgesamt 6.200 Euro zu unterstützen.

Zinell dankte den ausgeschiedenen Stiftungsräten und dem Geschäftsführer, aber auch allen Spendern, die dazu beigetragen haben, das Stiftungskapital zu erreichen. Selbstverständlich würde sich der Stiftungsrat über weitere Spenden zur Erhöhung des Kapitals freuen. Der Stiftungsrat, der über die Bezuschussung der sozialen und kulturellen Einrichtungen entscheidet, garantiert für eine sinnvolle Verwendung der Gelder.

Gruppenfoto im Rathaus
v.l.: Helmut Hug, Martin Kuhner, OB Dr. Zinell und Bernhard Ganter
Auf dem Bild fehlt der ebenfalls verabschiedete Dr. Jürgen Bett

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK