Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2009

Heiße Fahrt in den Sommer


Pressemitteilung Verkehrsverbund Rottweil VVR
Rottweil, 20. Juli 2009.
Den Inhabern der Schülermonatskarte im Landkreis Rottweil steht ein – hoffentlich – heißer Sommer bevor: Mit ihrer September-Fahrkarte 2009 können alle Schülerinnen, Schüler und Azubis während der ganzen Ferien mit Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs quer durch die Region fahren, ohne dafür extra zu bezahlen. Das hat der Verkehrsverbund Rottweil (VVR) jetzt bekannt gegeben. Außerdem nehmen all diejenigen, die ihre alte Monatskarte zurückgeben, automatisch an einer Verlosung teil.

Am ersten Ferientag, dem 30. Juli, startet die Sommerregelung des Verkehrsverbunds Rottweil: Mit der Schülermonatskarte für September bzw. dem Azubi-Jahresabonnement dürfen Jugendliche dann die öffentlichen Verkehrsmittel in den Landkreisen Rottweil, Schwarzwald-Baar, Tuttlingen und Konstanz nach Lust und Laune nutzen, ohne dafür zusätzlich bezahlen zu müssen. „Die Fahrkarten gibt es bereits ab dem 25. Juli an den Fahrkartenautomaten oder beim Busfahrer zu kaufen oder man bekommt sie über die Schule“, erläutert VVR-Geschäftsführerin Zeljka Ruoff.

Nicht nur in den Sommerferien, auch während der übrigen Monate sind die Schülermonatskarte und die Jahresabokarte für Azubis ein Freifahrschein in die Freizeit. An allen Schultagen ab 14 Uhr sowie ganztags am Wochenende, an Feiertagen und allen landeseinheitlichen Ferientagen stehen die Busse und Nahverkehrszüge von Sulz bis Konstanz und von Schiltach bis Tuttlingen ohne Mehrkosten zur Verfügung.

Wen es in seiner freien Zeit in Richtung Freudenstadt zieht, der benötigt neben der Schülermonatskarte bzw. dem Azubi-Jahresabo die VVR/vgf-Schülerfreizeitkarte (vgf heißt Verkehrs-Gemeinschaft Landkreis Freudenstadt). Diese gibt es für fünf Euro monatlich bei den Busfahrern der Firmen SüdwestBus, Schweizer und Wolpert zu kaufen. Sie ist im gesamten Landkreis Freudenstadt, ebenfalls an Schultagen ab 14 Uhr sowie am Wochenende, an Feiertagen und landeseinheitlichen Ferientagen ganztägig gültig.

Wer seine letzte Schülermonatskarte bis zum 12. September 2009 zurückgibt, nimmt automatisch an einer Verlosung von Einkaufsgutscheinen teil. Abgeben kann man die Karten im VVR-Kundencenter, Lehrstraße 50, in Rottweil, im Stadtbus-Büro der ENRW in der Bruderschaftsgasse 4 oder im SBG-Kundencenter am Busbahnhof in der Leibbrandstraße 2 in Schramberg.

Der VVR hat mit den anderen Verkehrsverbünden aus der Region die gegenseitige Anerkennung der Schüler- und Azubi-Zeitkarten vereinbart und so die Nutzung von Bus und Bahn in der Freizeit noch attraktiver gemacht. Diese Zeitkarten sind nicht übertragbar, deswegen sollten alle Inhaber stets einen Ausweis bei sich tragen.






Kundeninformationen:
VVR-Kundencenter, Lehrstr. 50, 78628 Rottweil
Telefon 0741 17575714
Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 16.30 Uhr, Freitag bis 16.00 Uhr


Informationen für die Presse:
Verkehrsverbund Rottweil GmbH
Geschäftsführung: Zeljka Ruoff, Florian Kurt
Bismarckallee 2a, 79098 Freiburg
Telefon 0761 3680332, Telefax 0761 3680359, E-Mail gf@vvr-info.de

Geschäftsstelle:
Stefan Heinzmann
Bahnhofstr. 3, 78048 Villingen-Schwenningen
Telefon 07721 9982794, Telefax 07721 9982795, E-Mail gst@vvr-info.de, Web www.vvr-info.de

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK