Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2009

Betriebsräte aus der Region trafen sich auf Einladung der IG Metall in Schramberg


Vergangene Woche trafen sich die Betriebs- und Personalräte aus der Region Schramberg und Oberndorf zum Informationsaustausch im Rathaus der Stadt Schramberg. Dazu eingeladen hatte der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Freudenstadt, Reiner Neumeister, in Kooperation mit der Stadt Schramberg vertreten durch Herrn OB Dr. Zinell sowie Vertretern der Verwaltung. Mit dabei war auch Peter Fischer vom Deutschen Gewerkschaftsbund.

Die Betriebsräte hatten die Möglichkeit sich im Gespräch mit Vertretern der hiesigen Banken, Herrn Roland Eckhardt, stv. Vorsitzender des Vorstands der Kreissparkasse Rottweil sowie Herrn Rolf Biedermann, Vorstandsmitglied und Herrn Karl Roth, Prokurist der Volksbank Schwarzwald-Neckar e.G. über die Fördermöglichkeiten von mittelständischen Unternehmen und die Richtlinien bei der Vergabe von Förderdarlehen zu informieren.

Es wurde anerkannt, dass die ortsansässigen Banken bestrebt sind, den mittelständischen Unternehmen in der aktuellen Krisensituation zu helfen. So wurden nach Auskunft von Herrn Eckardt, Kreissparkasse Rottweil, im ersten Halbjahr 2009 die Vergabe von Förderdarlehen gegenüber dem Vorjahreszeitraum bereits verdoppelt. Auch bei der Volksbank Schwarzwald-Neckar e.G. wurden im ersten Halbjahr 2009 im Bereich der gewerblichen Kreditvergabe bereits mehr Verträge abgeschlossen als im Vorjahreszeitraum. Die Zinssätze wurden von den Banken ebenfalls schon mehrfach gesenkt.

Zum Abschluss lud Oberbürgermeister Herbert Zinell die Gäste noch zu einer Führung durch den komplett sanierten und jetzt fertig gestellten Park der Zeiten ein, die der städtische Umweltbeauftragte Karl Pröbstle fachkundig durchführte. Die Teilnehmer waren sehr angetan von der Konzeption, den erhaltenen historischen Elementen des ehemaligen Junghans-Villenparks und den neuen Spiel-, Spaß- und Erholungsmöglichkeiten.

Betriebsrätetreffen 2009

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK