Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Stadtnachrichten 2009

Erfolgreiche Teilnahme am landesweiten Wettbewerb


Die Stadt Schramberg hat sich am landesweiten Wettbewerb „Mittendrin ist Leben – Starke Zentren für Baden-Württemberg“ beteiligt. Das Land hat dabei aufgefordert Projekte darzustellen, die gute Praxisbeispiele zur Stärkung von Stadt- und Ortsteilzentren sind.

Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg hat die Stadt Schramberg mit Schreiben vom 23. Juni informiert, dass das eingereichte Projekt „Unsere Zukunft ist unsere Herkunft - Schwarzwälder Tüftler und Erfinder – Zeit- und Technikgeschichte“ als besonders beispielhaft und innovativ ausgewählt wurde. Dabei wurde das eingereichte Projekt, in dem die beiden Einrichtungen „Park der Zeiten“ und das sich noch im Bau befindliche Technikmuseum „ErfinderZeiten: Auto- und Uhrenmuseum“ im Mittelpunkt stehen, unter über 130 innovativen, nachhaltigen Projekten, Maßnahmen und Konzepten als besonders zukunftsweisend gesehen.

Am 30. September wird Wirtschaftsminister Ernst Pfister im Haus der Wirtschaft in Stuttgart im Rahmen einer Veranstaltung alle 30 ausgewählten Projekte und Maßnahmen vorstellen. Gleichzeitig dient diese Veranstaltung auch der Eröffnung der Ausstellung der ausgewählten Projekte. Anschließend soll diese Ausstellung an mehreren Standorten im Land gezeigt werden. Damit finden die beiden Projekte „Park der Zeiten“ und „ErfinderZeiten: Auto- und Uhrenmuseum“ landesweite Beachtung.

Ziel des Wettbewerbs ist, gute Beispiele zur Stärkung von Stadt- und Ortsteilzentren landesweit bekannt zu machen und auch den Erfahrungsaustausch zwischen den Akteuren zu fördern. „Die vielfältigen Herausforderungen, vor den die Kommunen heute stehen, machen eine nachhaltige Innenentwicklung und damit eine Stärkung der Zentren von Städten und Gemeinden als lebendige Lebens- und Wirtschaftsräume und unverwechselbare Mittelpunkte des öffentlichen Lebens notwendig“, so Ernst Pfister.

Diese Ziele hat sich Schramberg mit den beiden Maßnahmen zu eigen gemacht. Die Stadt will damit Lebensqualität in der Innenstadt verbessern, ihre Attraktivität als Ausflugsort im Schwarzwald stärken und damit auch dem Dienstleistungsgewerbe Chancen auf Wertschöpfung aus dem Tagestourismus bieten.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK