Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Weidemanagement und Weidepflege in den Schwarzwaldtälern

Diese Veröffentlichung erfolgt im Auftrag von Frau Kopf, Landschaftsentwicklungsverbands Mittlerer Schwarzwald e.V. mit Sitz in Schiltach.

Die Kunst der Fleisch- und Milchproduktion auf Grünlandstandorten im Mittleren Schwarzwald steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung, zu der das Amt für Landwirtschaft beim Landratsamt Ortenaukreis am Freitag, den 25. Juli, in Wolfach-Kirnbach einlädt. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Mutterkuhhalter, der Erzeugergemeinschaft „echt Schwarzwald“ e.V. und dem Landschaftsentwicklungsverband Mittlerer Schwarzwald e.V. durchgeführt.

Um die typische Kulturlandschaft des Schwarzwalds mit seinen Naherholungsgebieten sowie seiner Tier- und Pflanzenvielfalt zu erhalten, ist die landwirtschaftliche Nutzung der Offenlandbereiche von großer Bedeutung. Diese Nutzung wird jedoch durch die für den Schwarzwald so charakteristische Topographie sehr erschwert. Die Steilhänge sind mühsam zu bewirtschaften und die Erträge auf vielen Standorten gering. Ein ausgeklügeltes Weidemanagement und die Kooperation der Landwirte untereinander sind somit Themen die für den einzelnen Landwirt zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Vor diesem Hintergrund wird der Grünland-Fachmann aus Weihenstephan Dr. Daniel Weiss um 20 Uhr im Naturfreundehaus Sommerecke einen Vortrag über die Produktion von qualitativ hochwertigen Milch- und Fleischprodukten auf Grünland und die Bedeutung der Omega- 3-Fettsäuren halten. In weiteren Kurzreferaten werden ein Ökomilchbetrieb und ein Mutterkuhbetrieb vorgestellt sowie die Kosten unterschiedlicher Praktiken der Weidepflege ausgeführt. Anschließend besteht die Möglichkeit zu Diskussion und Erfahrungsaustausch.

Bereits um 17 Uhr können interessierte Landwirte den Vogtadeshof von Waltraud und Werner Weinzierle in der Talstraße 98 besichtigen. Dabei handelt es sich um einen Mitgliedsbetrieb von „echt Schwarzwald“ e. V. mit Weidemanagement auf steilem Grünland. Um 18:30 Uhr schließt sich die Besichtigung des Röcklehofs  von Renate und Franz Bruder  im Grafenloch 10 an, wo auch Motormulchgeräte zur Weidepflege vorgeführt werden.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK