Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Umweltpreis für Unternehmen 2008!
Bewerbungsunterlagen bei der Stadtverwaltung Schramberg, Eigenbetrieb Wirtschaftsförderung, erhältlich!

Umweltministerin Tanja Gönner gab am 19. Dezember 2007 in Stuttgart grünes Licht für den "Umweltpreis für Unternehmen 2008". "Eine wachsende Zahl von Unternehmen in Baden- Württemberg setzt die Prinzipien der Nachhaltigkeit in vorbildlicher Weise um. Sie sind Vorbilder für die gesamte Wirtschaft im Land. Mit dem Umweltpreis für Unternehmen wollen wir die bundesweite Vorreiterrolle des Landes im betrieblichen Umweltschutz ausbauen." Jedes vierte der bundesweit 1.470 nach dem europäischen Umweltmanagementsystem EMAS ausgezeichnete Unternehmen hat seinen Sitz in Baden-Württemberg. Besonders gute Beispiele betrieblichen Umweltengagements sollen durch die Auszeichnung sowohl Anerkennung wie auch eine weitere Verbreitung finden und zur Nachahmung anregen, so Gönner.

Der Umweltwettbewerb richtet sich an Unternehmen und Selbstständige aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung, so Gönner. "Eine nachhaltige Entwicklung erreichen wir nur, wenn wir der Energieeinsatz und der Verbrauch natürlicher Ressourcen weiter optimiert werden." In vielen Unternehmen des Landes gebe es hervorragende Ansätze eines erfolgreichen Umweltengagements. "Diese Beispiele suchen wir und wollen sie mit Hilfe des Umweltpreises anerkennen."

Mit dem Umweltpreis sollten vor allem neue Ideen und Ansätze ausgezeichnet werden, die zu einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung eines Unternehmens beitragen. Der Wettbewerb solle diese Ansätze in der Breite der Wirtschaft bekannt machen und zur Nachahmung anregen. Der in zweijährigem Turnus und mittlerweile zum 13. Male ausgeschriebene Wettbewerb ist mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 50.000 Euro dotiert. Die Preisgelder müssten wiederum für betriebliche Umweltschutzmaßnahmen eingesetzt werden. "Damit generieren wir erneute Impulse für noch mehr Umweltbewusstsein in Unternehmen und Betrieben", so Gönner.

Bewerbung:

Bewerbungen können bis zum 31. März 2008 an die Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW), Referat 21, Griesbachstr. 1 - 3, 76185 Karlsruhe gerichtet werden. Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen sind im Referat 21 des Umweltministeriums, Telefon 0711/126-2663, Fax 0711/126-2881 im Internet unter <http://www.umweltpreis.baden-wuerttemberg.de/> oder bei der Stadtverwaltung Schramberg, Eigenbetrieb Wirtschaftsförderung, Uwe Weisser, Telefon: 07422 / 29-235, erhältlich.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK