Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Der Sonne entgegen:
Gründungsversammlung für die Bürgersolaranlage

Nachdem am vergangenen Dienstag (15.07.2008) auf Initiative der Stadtwerke eine ausführliche Bürgerinformation zur geplanten Solaranlage auf dem Schuldach in Tennenbronn stattgefunden hat, wird demnächst die für den Betrieb der Bürgersolaranlage erforderliche Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) gegründet. Insgesamt soll die Gesellschaft aus 300 Anteilen zu je 1.000 € bestehen. Jeder interessierte Bürger kann mit 1.000 € oder einem Mehrfachen davon bei der Gesellschaft einsteigen.

Nachdem die Preise für fossile Energieträger (Öl, Kohle und Erdgas) aufgrund der Marktentwicklung neue Preisrekorde verzeichnen und jeder Einzelne immer tiefer in die Tasche greifen muss, werden regenerative, d.h. erneuerbare Energieträger wie Sonne, Wasser, Wind und Biomasse immer attraktiver. Das Beteiligungsmodell ist zudem noch für langfristig orientierte und sicherheitsbewusste Anleger nicht uninteressant, da die Renditeerwartung bei rund 5 Prozent liegt.

Wer sich dazu entschließen will, ein „sonniges Sparbuch“ zu eröffnen, wird von den Stadtwerken

für kommenden Mittwoch, den 23. Juli 2008
um 19.00 Uhr im Sitzungssaal
der Ortsverwaltung Tennenbronn (Rathaus)

herzlich eingeladen. Im Vorfeld sollte sich jede Teilnehmerin bzw. jeder Teilnehmer Gedanken machen, wie viele Anteile sie bzw. er erwerben möchte.

Weitere Informationen können Interessierte auch beim Geschäftsführer der Stadtwerke, Herrn Peter Kälble (0 74 22 / 95 34-100 oder peter.kaelble@stadtwerke-schramberg.de) einholen. Er ist gleichzeitig einer der beiden Geschäftsführer der Bürgersolaranlage Lienberg, die bereits seit einigen Jahren erfolgreich in Betrieb ist.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK