Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Partnerschaftsfeier

„Schramberg feiert“ das Jubiläumsfest „50 Jahre Städtepartnerschaft Schramberg – Hirson“ und „50 Jahre Musikschule Schramberg“ am 5. und 6. Juli 2008 in der Schramberger Innenstadt. Einer der Höhepunkte soll dabei das Partnerschaftsfest am Samstag um 17.00 Uhr auf dem Rathausplatz sein. Die Stadt Schramberg legt Wert darauf, dass diese Veranstaltung für alle zugänglich ist. Die Festrede wird der Staatssekretär im Auswärtigen Amt, Heinrich Tiemann, halten. Die Feier wird umrahmt von Musikern der Stadtmusik Schramberg und der Harmonie Municipale Hirson.

Dass mit Staatssekretär Tiemann ein hochrangiger Vertreter der Bundesregierung und des Außenministeriums zum Jubiläumsfest nach Schramberg reisen wird, zeigt nach Aussage von Oberbürgermeister Dr. Zinell die große historische Bedeutung der deutsch-französischen Städtepartnerschaften im Allgemeinen und die zwischen Schramberg und Hirson, die zu den allerersten deutsch-französischen Partnerschaften gehört, im Besonderen. Die Städte Schramberg und Hirson könnten nicht nur auf eine wirklich historische Verbindung zurückblicken, sondern auch auf eine Partnerschaft, die sich bis in die Gegenwart als eine äußerst lebendige darstelle. Das liege einerseits daran, dass man immer wieder versucht habe, aktuelle Entwicklungen in die Partnerschaft einzubeziehen. Beispielhaft sei auf gemeinsame Veranstaltungen zur Förderung des Umweltschutzes zu verweisen. Vor allem lebe die Partnerschaft aber von vielen persönlichen Beziehungen und Freundschaften zwischen Menschen aus Schramberg und aus Hirson. Teilweise seien diese Freundschaften älter als die Partnerschaft selbst. Viele dieser Freundschaften, die seit Jahrzehnten bestehen, seien in der Öffentlichkeit wenig bekannt. Daher sei es ihm ein Bedürfnis, alle anzusprechen und zur Partnerschaftsfeier und den anderen Veranstaltungen von „Schramberg feiert“ einzuladen.

Auch hinsichtlich des Festredners, Staatssekretär Tiemann, hat man offensichtlich einen Glücksgriff getan. Tiemann, der in Villingen-Schwenningen geboren wurde, ist die Stadt Schramberg nicht unvertraut. Er ist im vergangenen Jahr als Staatssekretär vom Arbeitsministerium ins Auswärtige Amt gewechselt.

Staatssekretär Tieman

Staatssekretär im Auswärtigen Amt Heinrich Tiemann

 

Veranstaltung von der EU gefördert!

 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK