Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Zwei Schramberger Berufsschulen seit dem 17.07.2008 mit neuem Namen

Die beiden beruflichen Schulen, die Kaufmännischen Schulen und die Gewerblichen und Hauswirtschaftlichen Schulen, in Schramberg-Sulgen tragen seit dem 17. Juli einen eigenen Namen. Die Kaufmännischen Schulen heißen nun „Ludwig-Erhard-Schule Schramberg“ und die Gewerblichen und Hauswirtschaftlichen Schulen tragen den Namen „Friedrich-Ebert-Schule Schramberg“. Die Namensgebung soll den beiden Kreisschulen eine eigene Individualität verleihen. Die Schulleiter Hans-Eberhard Tittel und Günter Fleig zeigten sich hocherfreut über die gelungene Wahl der Namen - Ludwig Erhard, zweiter Bundeskanzler der jungen Republik, der als Vater des Wirtschaftswunders gilt, und Friedrich Ebert, erster Präsident der Weimarer Republik, der unter anderem auch als Wegbereiter eines freiheitlichen Schulsystems gilt.

Beide Persönlichkeiten besuchten in ihrer Amtszeit auch die Stadt Schramberg. Mehr dazu finden Sie im Grußwort des Oberbürger-meisters Dr. Zinell.

Grußwort OB Dr. Zinell (PDF-Datei)


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK