Navigation anzeigen
  • Seite drucken
  • Lage & Anfahrt
  • Facebook
  • Youtube

Unsere Stadt

Aktuelles & Service

Jugendkunstschule bringt Farbe und Phantasie ins Rathaus

Die Stadt Schramberg lädt alle Interessierten zur Eröffnung der Kunstausstellung der Jugendkunstschule Kreisel „…mit voller Kraft und viel Phantasie“ am Sonntag, 7. Dezember, um 11 Uhr in die Räume Bürgerservice und Tourist-Information im Erdgeschoss des Schramberger Rathauses ein.

„Kunst soll einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden und dazu eignen sich das im Jahr 2003 neu eingerichtete Bürger-service-Büro und das Standesamt in idealer Weise.“ Dies war der Gedanke, der OB Dr. Zinell dazu bewegt hat, Künstlerinnen und Künstlern der Region im jährlichen Wechsel die Möglichkeit zu bieten, ihre Werke in den hellen und sehr gut frequentierten Räumen auszustellen. Den Beginn der Ausstellungsreihe machte der Schramberger Künstler Remy Trevisan. Danach folgte die Ausstellung des verstorbenen Künstlers Erich Hauser, dann Werke von Herbert P. Freudenreich und Zeichnungen von Uwe Rettkowski. Zuletzt wurden Werke des behinderten Schramberger Künstlers Thomas Lamprecht ausgestellt.

Einen erfrischenden Beitrag zur lebendigen Ausgestaltung der Räume leistet nun die Jugendkunstschule Kreisel mit Werken aus ihrer Kinderwerkstatt, dem Kinderatelier, der Bauwerkstatt, der Bildhauerwerkstatt, der Kunstschulwerkstatt und dem Jugendatelier. Gezeigt wird ein Querschnitt der im vergangenen Jahr entstandenen Kinderkunstarbeiten aus den in Schramberg angebotenen Kursen. Neben beeindruckenden Zeichnungen, Aquarellen und Acrylbildern werden auch plastische Arbeiten aus Ton, Holz, Gips und Naturmaterialien ausgestellt, die die Besucher ins Staunen versetzen werden. Die Ausstellung wird von OB Dr. Zinell und der Leiterin der Jugendkunstschule, Friederike Hogh-Binder, eröffnet. Die Eröffnung wird von Schülerinnen und Schülern aus der Gruppe des Schauspielkurses, der ebenfalls innerhalb des Programms der Jugendkunstschule angeboten wird, mit kleinen szenischen Improvisationen bereichert.

Wandgemälde im Standesamtsbüro Rathaus
Beeindruckendes "wandfüllendes" Gemälde in den Räumlichkeiten des Standesamtes

Kunstausstellung Jugendkunstschule Kreisel im Rathaus
Skulpturen, ausgestellt in der Bürgerservice- und Tourist-Info im Erdgeschoss des Rathauses


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK